Technologie

Neues Rüstlöschfahrzeug der FF-Kremsmünster

„Technische Geräte können nicht altern“, diese saloppe Ansicht teilen die meisten unter uns. Detaillierte Betrachtungen zeigen aber, dass diese Allerwelt-Aussage in keinerlei Hinsicht korrekt ist. Nehmen wir einmal das Feuerwehrwesen genauer unter die Lupe, hier sollte diese Aussage noch mehr Anklang finden, da in diesem Bereich die Geräte nur selten in Verwendung kommen. Ich muss Ihnen jetzt leider gestehen, das stimmt in keinster Weise! Eben genau in diesem Bereich werden die Geräte bei vielen Einsätzen stark beansprucht. Und natürlich muss mit den Geräten geübt werden. Modernisierung durch Digitalisierung und Technologie-Weiterentwicklung verlangen auch im Zuständigkeitsbereich der Feuerwehr neue Geräte. …weiterlesen

Webmaster


Villacher Betrieb comprei unterstützt Hauptfeuerwache

Die Hauptfeuerwache Villach sorgt für „Sicherheit und Schutz“ in Villach. Ein ähnliches Ziel verfolgt die Firma comprei, die im Technologiepark Villach ihren Firmensitz hat – „Sicherheit und Schutz“ für sogenannte Reinräume. Reinräume sind Produktions- bzw. Forschungsräume mit extrem hohen Reinheitsstandards. Dort werden unter anderem Medikamente oder Technologien entwickelt und hergestellt, die über Leben und Tod entscheiden können. …weiterlesen

Webmaster


Siegerfoto Constantinus Award:  Aus über 146 eingereichten Projekten schaffte es urgy unter die Top-21 mit dem 3. Platz in der Kategorie Mobile Apps

Als eines der innovativsten IT-Projekte erzielte urgy beim Constantinus Award den 3. Platz. Das mobile Tool revolutioniert die Arbeit der Einsatzorganisationen. So können etwa Feuerwehr oder Rettung ihre Reaktionszeiten verkürzen und Menschen effektiver retten bzw. Sachwerte vor größeren Schäden bewahren. …weiterlesen

Webmaster