Szenario

Feuerwehr übte mit Rotem Kreuz; Unfallopfer werden aus den Fahrzeugen befreit

Eine nicht alltägliche Feuerwehrübung wurde am 7.10. in Waldenstein durchgeführt. Gemeinsam mit dem Roten Kreuz und der Suchhundestaffel des Roten Kreuz mussten über 15 Verletzte, dargestellt von Freiwilligen, gerettet und versorgt werden. …weiterlesen

Webmaster


Evakuierungsübung in der Volksschule; vo. li. na. re.: Inge Pfeffer, Carina Franta, Maria Höpp-Winna, Hannah Kohl, Maximilian Christian, Florian Hochleitner, Petra Zeilinger, Sarah Semper, Paul Lunzer, Reinhard Scheidl, Perrine Mugli, Elias Jörg, Florian Glaser, Angelina Lisy, Mattias Winter, Klaus Rentenberger, Lena Fuchs, Michael Hartner, Katharina Fuchs, Emma Maria Siegl; vorne kniend vo. li. na. re.: Johanna Bauer, Marcel Frey, Clemens Farthofer, Gabriel Rosenbusch

Evakuierungsübung in der Volksschule

Unter diesem Motto stand die diesjährige Evakuierungsübung in der Volksschule Schwarzenau, die am 04. April durchgeführt wurde. Für die Ausarbeitung der Übung war unser Kommandant-Stellvertreter OBI Glaser verantwortlich. …weiterlesen

Webmaster


Stabsübung in Wettmanstätten

Am Montag, den 21.11.2016, fand die Stabsübung des Bereichsfeuerwehrverbandes Deutschlandsberg statt. ABI Anton Primus konnte einige Kameraden begrüßen. Jede Stabstelle wurde besetzt. So konnte das Übungsszenario an die Teilnehmer ausgegeben werden. …weiterlesen

Webmaster


Symbolfoto

Im April beginnen Übungen und Brandversuche mit Feuerwehr, Polizei, Rotes Kreuz

Wien (OTS) – Im Abstand von höchstens vier Jahren müssen in Tunnel, die länger als 500 Meter sind, Großübungen mit allen Einsatzorganisationen stattfinden. Alleine heuer stehen 26 derartige Übungen auf dem Programm, die von der ASFINAG organisiert und geleitet werden. Das Ziel dabei: Alle Einsatzkräfte sollen im Ernstfall genau über die Örtlichkeit und die Ausrüstung jener Tunnel Bescheid wissen, die in ihrem Einsatzgebiet liegen. „Damit dann, wenn es drauf ankommt, alles bestens funktioniert und keine Zeit verloren geht“, sagt ASFINAG-Tunnelmanagerin Dagmar Jäger. Denn beim Einsatz nach einem Unfall oder gar Brand im Tunnel können Sekunden entscheidend sein.

 …weiterlesen

Webmaster


FF Ohlsdorf: Großeinsatzübung mit Schulbus

Großeinsatzübung in Ohlsdorf mit Schulbus – Feuerwehr und Rotes Kreuz bestens vorbereitet!

Am Samstag, den 04. Mai 2013 fand auf der Ohlsdorfer Landesstraße (L1303) im Bereich Friedhofskurve eine Großeinsatzübung der Feuerwehren aus der Gemeinde Ohlsdorf sowie den umliegenden Gemeinden und dem Roten Kreuz statt. Angenommen wurde ein Verkehrsunfall mit einem Reisebus und einer großer Anzahl an Verletzten. Warum und weshalb diese Übung durchgeführt wurde wird kurz berichtet.

 …weiterlesen

Webmaster