Stillstand

Verkehrsunfall in der Silvesternacht

Aufgrund der direkten Alarmierung eines Passanten mittels Sirenendruckknopf beim FF Haus wurde die FF Rohrbach zu einem schweren Verkehrsunfall in der Silvesternacht gerufen. Da es sich um eine Menschenrettung handelte, wurde die FF Weistrach am 31.12.2012 um 19:57 Uhr mittels Sirene, Pager und SMS Alarmierung ebenfalls zum Verkehrsunfall nachalarmiert.

 …weiterlesen

Webmaster