Steiermark

Hochwasser 2009

09:06 – PP meldet Hochwasser in Wildalpen, Holzäpfeltal 93, 257
1x Sirene Wildalpen (20 Mann)

09:10 – PP meldet Bachüberflutung in St. Martin 33
3x Sirene St. Martin (9 Mann)
2x Sirene Diemlern (6 Mann)bis 10:30

09:19 – 10:30 FF Gamsforst(5Mann) bei Überflutung der Gemeindestraße
09:23 – 09:45 PP meldet Hochwasser in Hinterwildalpen 262
2x Sirene Hinterwildalpen

10:00 – FF Lainbach bei Bachüberflutung
10:04 – ABI Bartl fordert Sirene Gröbming wegen Hochwasser Hochmaning, Konrad Pfandl
1xSirene Gröbming (12 Mann) …weiterlesen

Webmaster


Dauerbelastung für die Einsatzkräfte Graz-Umgebung.

Der seit zwei Tagen andauernde Regen wird für die Feuerwehren des Bezirkes Graz-Umgebung zur Dauerbelastung. So stehen schon den ganzen Mittwoch (24.06.2009) über sporadisch die Feuerwehren im Pump- und Aufräumeinsatz. Aber auch bei Verkehrsunfällen und Bergungsarbeiten mussten die Feuerwehrkräfte aus Graz-Umgebung Hand anlegen. …weiterlesen

Webmaster



Der Löschangriff gestaltete sich äußerst aufwendig

Am Nachmittag des 18. Mai brach bei Flämmarbeiten mit einem Gasbrenner am Flachdach eines Kunststoffverarbeitungsunternehmens in St. Gallen ein Brand aus, der sich infolge rasch auf das darunterliegende Erdgeschoß ausbreitete. …weiterlesen

Webmaster


Der Beifahrer war eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Aus bisher unbekannter Ursache kam heute um 00:28 Uhr ein PKW, welcher auf der L712 in Richtung Stein/Enns unterwegs war, von der Fahrbahn ab. Um 0:51 alarmierte Florian Liezen die Feuerwehren Stein/Enns und Öblarn. Der 27-jährige Fahrer aus Irdning und ein weiterer 19-jähriger Insasse aus Stein/Enns, konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Der 23-jährige Beifahrer war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mittels hydraulischem Rettungsgerät befreit werden.
 …weiterlesen

Webmaster