Starkregen

Symbolfoto

Gewitter mit Starkregen herrschen seit den späten Nachmittagsstunden im Bezirk Liezen vor, zwischen 18:11 Uhr und 19:11 Uhr alarmierte bzw. erfasste die Bezirkswarnzentrale sieben Feuerwehren im Unwettereinsatz, welche vorwiegend erforderliche Aufräum- und Auspumparbeiten durchführen. Aber auch ein Brandeinsatz nach Blitzschlag forderte die Einsatzkräfte, die der Bereichsfeuerwehrverband informiert. …weiterlesen

Webmaster


LKW stürzt während Unwetter von Brücke in die Thaya

LKW stürzt während Unwetter von Brücke in die Thaya

Zu einer dramatischen Rettungsaktion kam es Dienstagabend während eines starken Gewitters in Dobersberg. Ein 39-jähriger Mann aus Kroatien stürzte mit einem unbeladenen Holztransporter von der B36 in den Thayafluss. Der Fahrer wurde verletzt in Krankenhaus gebracht. Schadstoffspezialisten verhinderten größeren Umweltschaden. …weiterlesen

Webmaster



Erneute Unwettereinsätze im Bezirk Deutschlandsberg

Nur zwei Tage nach dem verehrenden Unwetter im Raum Deutschlandsberg und Groß St. Florian, zog am Fronleichnamstag, dem 31. Mai 2018, ein erneutes Gewitter mit Starkregen über den Bezirk Deutschlandsberg. Dieses Mal lag der Hotspot weiter südlich in der Marktgemeinde Schwanberg, wo sich aufgrund des starken Regens in kürzester Zeit eine große Menge an Oberflächenwasser ansammelte und mehrere Keller überflutete. …weiterlesen

Webmaster


Überflutungen im Bereich Deutschlandsberg

Durch Starkregen kam es am 15. Mai 2018 in den frühen Morgenstunden zu zahlreichen Einsätzen im Bereich Deutschlandsberg. Abermals wurden die Feuerwehren gefordert und es mussten zahlreiche Keller ausgepumpt sowie auch umgestürzte Bäume beseitigt werden. …weiterlesen

Webmaster