Saugstelle

5 Kilometer Schläuche bei Großbrand eines landwirtschaftlichen Objektes im Weissenbachtal verlegt

Am 03.09.2018 wurde die Feuerwehr Hinterstoder um 13:46 Uhr mittels Pager, Sirene und Telefonalarmierung zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Objektes im Weissenbachtal in Hinterstoder alarmiert. Nach rund 5 Minuten konnte das erste Fahrzeug die Einsatzzentrale verlassen. Durch den vordefinierten Alarmplan in dieser Zone werden auf Grund des Alarmstichwortes zeitgleich in der Alarmstufe die Feuerwehren Vorderstoder und St. Pankraz mitalarmiert. …weiterlesen

Webmaster


Branddienstübung - Kleinbrand in Absdorf

Kleinbrand in Absdorf

Kleinbrand in Absdorf in der Helenengasse 8, so lautete die Alarmierung zur Branddienstübung am Montag, den 11. Juni. Unverzüglich rückten Tank, Rüstlösch und Bus Statzendorf laut interner Ausrückeordnung zum Übungsobjekt aus. Bereits während der Anfahrt rüstete sich ein Atemschutztrupp aus. Bei Ankunft am Übungsort nahm der Gruppenkommandant die Erkundung vor und erteilte sofort einen Einsatzbefehl. …weiterlesen

Webmaster


Katastrophenschutzübung 2017

Vermutlich durch Blitzschlag ist auf der Flattnitz ein Waldbrand ausgebrochen. Die Bezirksalarm- und Warnzentrale St. Veit an der Glan alarmiert um 8.00 Uhr die zuständige Ortsfeuerwehr Glödnitz. Nach rund 45 Minuten Anfahrtszeit auf die „Kamml-Alm“ ist sofort klar: einige Hektar Wald stehen in Brand – weitere Feuerwehrkräfte sind dringendst notwendig; Alarmstufe 2 wird ausgelöst. Um die Brandbekämpfung zu unterstützen wird von Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Egon Kaiser MSc zusätzlich beschlossen, Hubschrauber, die Flughelfer des Bezirkes und den Waldbrandzug Unterkärnten des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes anzufordern. Zeitgleich wird Alarmstufe 3 ausgelöst und somit der behördliche Einsatzstab unter der Leitung von Bezirkshauptfrau Mag. Dr. Claudia Egger-Grillitsch verständigt. …weiterlesen

Webmaster


Gartenhüttenbrand in Taubitz

Am frühen Nachmittag des 19.06.2016 kam es in Taubitz (Gemeinde Lichtenau) zu einem Brand einer Gartenhütte. Durch das beherzte und schnelle Eingreifen von benachbarten Bewohnern und der örtlichen Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Gebäude verhindert werden. …weiterlesen

Webmaster


31. Dezember 2015
Am 31.12.2015 kam es zu einem Brand im Heizhaus eines Wohnhauses in Atzbach

31.12.2015 Brandeinsatz – Brand Wohnhaus Alarmierung um 08:11 Uhr durch LFK. Wir wurden von der Landeswarnzentrale zu einem Heizraumbrand in die Ortschaft Reichering alarmiert. Kurz nach der Alarmierung wurde mit dem Tanklöschfahrzeug zur Einsatzadresse ausgerückt. Während der Anfahrt wurde bereits ein erster Atemschutztrupp ausgerüstet, der sofort nach dem Eintreffen am Einsatzort zur Brandbekämpfung im Heizraum eingesetzt werden konnte.
 …weiterlesen

Webmaster