Sandsack

Mehr als 100 Unwettereinsätze im Stadtgebiet Krems

Heftige Regenfälle haben am Dienstagnachmittag auch die Feuerwehren im Bezirk Krems gefordert. Besonders betroffen war das Stadtgebiet von Krems. Ab 17.00 Uhr mussten die freiwilligen Helfer zu mehr als 100 Einsätzen ausrücken. Dutzende Keller und Liftschächte mussten ausgepumpt werden, Straßen waren teilweise bis zu 40 Zentimeter hoch überflutet und mussten vorübergehend gesperrt werden. Besonders betroffen war der Stadtteil Mitterau. Dort war die Feuerwehr in 16 Hochhäusern im Einsatz, einige Gebäude waren kurzzeitig ohne Strom. …weiterlesen

Webmaster


Unwetter über Gratwein-Straßengel

Am Samstag, 4. Juni 2016, ab etwa Mittag schossen die Quellwolken hoch hinauf. Kurz vor 15 Uhr öffnete der Himmel seine Schleusen und ließ ohne Unterlass Regen und auch Hagelkörner niedergehen. Es traf die Gemeinde Gratwein-Straßengel (Graz-Umgebung) mit voller Wucht. …weiterlesen

Webmaster



Unwettereinsätze

Wieder Feuerwehreinsätze im Abschnitt durch Niederschlagsereignis

Manche Feuerwehr des Abschnittes 6 im Bereichsfeuerwehrverband Graz-Umgebung hat durch die Unwettereinsätze im heurigen Jahr schon jetzt ihre Zahlen der Einsatzstatistiken der vergangenen Jahre überholt!

 …weiterlesen

Webmaster


BFVDL: Hochwasser

Die langanhaltenden Regenfälle führten, wie angekündigt, am 23. und 24.11. zu zahlreichen Einsätzen aufgrund von Überschwemmungen im Bereichsfeuerwehrverband Deutschlandsberg. Vorrangig waren die Feuerwehren mit dem Sichern von Objekten gegen das drohende Hochwasser mittels Sandsäcken und dem Auspumpen von Schächten und Kellern beschäftigt.

 …weiterlesen

Webmaster