Rettungswagen


Menschenrettung nach Auffahrunfall auf Kindergartenbus

Menschenrettung nach Auffahrunfall auf Kindergartenbus

Montagfrüh ereignete sich auf der B36 bei Nonndorf (Gemeinde Waidhofen an der Thaya – Land) ein Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen, darunter ein Kindergartenbus. Ein Mann wurde dabei verletzt und musste von den Einsatzkräften aus dem Fahrzeug befreit werden. …weiterlesen

Webmaster


Zwei Verkehrsunfälle am Osterwochenende

Am 31.03.2018 um 14:22 Uhr alarmierte die Bereichsfunkleitstelle Florian Leoben die Freiwilligen Feuerwehren Leoben-Stadt und Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort „T10-VU-eingekl“ zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Tivolikreuzung. Innerhalb kürzester Zeit rückten die Feuerwehren zu diesem Unfall aus. …weiterlesen

Webmaster


Forstunfall mit eingeklemmter Person in Feisternitz

Forstunfall mit eingeklemmter Person in Feisternitz

Um 10:28 Uhr wurden die FF Hörmsdorf am 30.12. per Sirene mit dem Alarmstichwort „T11 – Menschenrettung“ zu einem Forstunfall mit eingeklemmter Person in Feisternitz alarmiert. 11 Mann waren mit dem Tanklösch- und dem Kleinlöschfahrzeug wenige Minuten später vor Ort, zwei Feuerwehrkameraden, welche ausgebildete Rettungssanitäter sind, kümmerten sich sofort um den im steilen Gelände mit dem Fuß unter einem Baum eingeklemmten Verletzten, der noch bei Bewusstsein war. …weiterlesen

Webmaster


Person aus Notlage befreit, Türöffnung in der Westrandsiedlung

Donnerstagabend wurde die Stadtfeuerwehr Rottenmann zu einer Türöffnung in die Westrandsiedlung gerufen. Nachbarn hörten ungewöhnliche Geräusche aus einer Wohnung einer älteren Dame. …weiterlesen

Webmaster