Rettungshubschrauber

Verkehrsunfall in Wies

Zwei eingeklemmte Personen gerettet

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich in den Vormittagsstunden des 19. August in Wies. Auf der B76 – Radlpass Straße – kam es zu einer Kollision zwischen einem Radfahrer und einem PKW. In Folge des Unfalles stürzte der PKW, mit dem Dach nach unten, in den Etzendorfbach. Die beiden Personen im Fahrzeug wurden eingeklemmt. …weiterlesen

Webmaster


Verkehrsunfall mit Radfahrer - Der Rettungshubschrauber C2 landet direkt an der Unfallstelle

Zu einem tragischen Verkehrsunfall wurde die Freiwillige Feuerwehr Hoheneich am Nachmittag des 10.07. gerufen. Bei der Unterführung der Bundesstraße B41, nahe der Ortseinfahrt von Hoheneich, kollidierte ein PKW mit einem Radfahrer. Eine zufällig in der Nähe befindliche Polizeistreife wurde auf den Unfall aufmerksam und leistete sofort erste Hilfe. …weiterlesen

Webmaster


Schwerer Motorradunfall auf der B69 in Soboth

… in Soboth fordert erneut Todesopfer

Nachdem erst drei Wochen zuvor bei einer Kollision zweier Motorräder auf der B69 in Soboth (Marktgemeinde Eibiswald) beide Fahrer ums Leben kamen, forderte ein Unfall zwischen einem PKW und drei Motorrädern am 30.06. nur wenige Kilometer entfernt erneut ein Todesopfer. …weiterlesen

Webmaster


Menschenrettung auf der A5

Die Freiwilligen Feuerwehren Gaweinstal und Schrick wurden am 22. Juni 2019 um 17:56 Uhr zu einer Autobahn Menschenrettung auf die A5 Richtung Wien alarmiert. Auf Grund der Alarmierung sollte es sich um einen Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person handeln. …weiterlesen

Webmaster


Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Am 29.05.2019 wurden wir um 18:32 Uhr, gemeinsam mit der Feuerwehr Sulz, zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die L118 (Sulzer Landesstraße) gerufen. Ein Kleintransporter war aus unbekannter Ursache von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. …weiterlesen

Webmaster