Rauchwolke

Beherztes Eingreifen von FF Mitglied verhindert Wohnhausbrand; Kontrolle mit Wärmebildkamera

Beherztes Eingreifen von FF Mitglied verhindert Wohnhausbrand

Kurz vor 14:45 meldete eine Feuerwehrkameradin einen Mülltonnenbrand, welcher sich auf die Fassade eines Einfamilienhauses im Stadtteil Landskron auszubreiten drohe. Zwei Mitglieder der Hauptfeuerwache Villach, welche mit Kind und Hund auf einem Sonntagsspaziergang waren, bemerkten eine schwarze Rauchwolke im Bereich eines Wohnhauses. …weiterlesen

Webmaster


Traktor brannte mitten in Weingarten

Traktor brannte mitten in Weingarten

Am Samstag den 24.06.2017, um 12:01 Uhr, wurde die FF Jois mittels Sirene und Blaulicht-SMS zu einem Brandeinsatz gerufen. Der erste Blick auf den Alarmtext zeigte bereits, dass es sich um einen Traktorbrand in der Nähe der Bruckergasse in Jois handelte. …weiterlesen

Webmaster


Sperrmüllbrand

Am Vormittag des 13. August 2015 kam es im Gemeindegebiet von Deutschlandsberg zu einem Sperrmüllbrand

„In letzter Sekunde konnten wir noch den Firmenbus, einen Anhänger sowie einen 30m³ Schuttcontainer aus dem Gefahrenbereich entfernen“, schildert ein erleichterter Mitarbeiter eines Bauhofes im Gemeindegebiet von Deutschlandsberg, in dem es am Donnerstagvormittag zu einem Brand gekommen ist. Eine Koje, in der Sperrmüll gelagert wird, stand innerhalb kürzester Zeit in Vollbrand.
 …weiterlesen

Webmaster


FF Weistrach: Traktorbrand

Am 08.08.2013 um 09:18 Uhr wurde die FF Weistrach mittels Sirene, Pager und SMS Alarmierung zu einem Traktorbrand gerufen. Nach der Sirenenalarmierung rückten die ersten 6 Feuerwehrmänner nach genau 4,38 Minuten zum Brandeinsatz nach Hartlmühl aus. Aufgrund der Einsatzadresse und dem Namen (wie auch Hausnamen) wussten die Weistracher Feuerwehrmänner sofort dass ein Kamerade Hilfe benötigt.

 …weiterlesen

Webmaster