Rauchentwicklung

Brand in Entsorgungsbetrieb beim Alberner Hafen

Wien (OTS) – Gegen 5 Uhr Früh kam es heute, Freitag, zu einem Brand von Sperrmüllabfällen in einem privaten Entsorgungsbetrieb in der Alberner Hafenzufahrtsstraße (11. Bezirk). Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt. Die gelagerten Abfälle erstreckten sich auf einem Zwischenlagerplatz auf etwa 500 Quadratmeter und waren bis zu zehn Meter hoch gelagert.

 …weiterlesen

Webmaster


Der Löschangriff gestaltete sich äußerst aufwendig

Am Nachmittag des 18. Mai brach bei Flämmarbeiten mit einem Gasbrenner am Flachdach eines Kunststoffverarbeitungsunternehmens in St. Gallen ein Brand aus, der sich infolge rasch auf das darunterliegende Erdgeschoß ausbreitete. …weiterlesen

Webmaster