Rauchentwicklung


Wohnungsbrand durch Rauchmelder verhindert

Kurz nach 9:00 Uhr morgens meldete eine aufmerksame Nachbarin über den Feuerwehrnotruf 122 dass in ihrem Wohnblock im Villacher Stadtteil St. Martin Rauchmelder zu hören sind und bereits Rauch aus einem Fenster dringt. Von der Bezirksalarm- und Warnzentrale Villach-Stadt wurde daraufhin Alarmstufe 2 ausgelöst. …weiterlesen

Webmaster


Erneuter schwerer Verkehrsunfall mit fünf PKW auf vierspurigem Teil der B41 bei Hoheneich; Zwei der Unfallfahrzeuge trafen fast frontal aufeinander

Erneuter schwerer Verkehrsunfall mit fünf PKW auf vierspurigem Teil der B41 bei Hoheneich

Ein weiterer schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am 6.11. kurz vor 13:30 Uhr auf der B41 bei Hoheneich. Aus bisher unbekannter Ursache stießen gleich fünf Fahrzeuge bei der Brücke über den Braunaubach zusammen. Ein BMW, ein Audi, ein Suzuki, ein Peugeot und ein Ford Transit waren teilweise schwer beschädigt und ineinander verkeilt. Wie durch ein Wunder blieb der Großteil der Fahrzeiginsassen unverletzt. …weiterlesen

Webmaster


Zahlreiche Feuerwehreinsätze am 02.11.

Zusätzlich zu den laufenden Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser wurden wir bereits am Vormittag in den Stadtteil Völkendorf gerufen, um dort die örtlich zuständige Feuerwehr Völkendorf mit der Drehleiter zu unterstützen. Es musste ein Baum entfernt werden, welcher auf das Rüsthaus zu stürzen drohte. Mit vereinten Kräften konnte dieser Einsatz erfolgreich abgewickelt werden. …weiterlesen

Webmaster


Abschnittsübung im BFV Graz-Umgebung, Abschnitt 6

Am Abend des 29.10.2018, während vielerorts im Land die Feuerwehren im Unwettereinsatz standen, hielten die zwölf Feuerwehren des Abschnittes 6 im Bereichsfeuerwehrverband Graz-Umgebung (BFVGU) ihre diesjährige gesetzliche Abschnittsübung ab. Annahme war eine Hilfeleistung im Katastrophenhilfsdienst (KHD). Mehrere Schadenslagen mussten dabei auf dem Gelände eines Industriebetriebes behoben werden. …weiterlesen

Webmaster