Plakat

Sturmtief über Brunn; Sturmschaden Industriestrasse

Mehrere teils zeitgleiche Einsätze

Auch Brunn am Gebirge blieb von dem weitläufigen, bereits seit Tagen angekündigtem, Sturmtief am Sonntag dem 29.10.2017 nicht verschont. Um 08:48 Uhr wurden die Mitglieder der Feuerwehr Brunn erstmals zu einem Sturmschaden alarmiert. Ein Baum war von einem Privatgrundstück über einen viel befahrenen Radweg gestürzt. …weiterlesen

Webmaster


Beseitigung von Sturmschäden

Umgestürzte Bäume, abgebrochene Äste, lockere Plakatwände und lose Bauteile: Die Berufsfeuerwehr Wien ist vom Beginn des Sturms gestern Nachmittag bis zum Ende der Windspitzen gegen 22:00 Uhr zu rund 100 sturmbedingten Einsätzen zusätzlich zum normalen Einsatzaufkommen alarmiert worden. Verletzt wurde niemand, allerdings kam es in Liesing zu einem aufwändigeren Einsatz. …weiterlesen

Webmaster


Zahlreiche Feuerwehreinsätze durch Sturmereignis

Im gesamten Wiener Stadtgebiet mussten die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien aufgrund des Sturms zu zahlreichen Einsätzen ausrücken. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden, neben den üblichen Einsätzen, zusätzlich 60 Einsätze abgearbeitet die mit dem Sturm in Zusammenhang gebracht werden können. …weiterlesen

Webmaster