Person

Von der FF Statzendorf konnten zwölf Atemschutzgeräteträger eingesetzt werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Hain-Zagging lud am Freitag, den 16. Februar zu einer Atemschutzunterabschnittsübung nach Zagging ein. Es nahmen die drei Wehren Kuffern, Hain-Zagging und Statzendorf mit insgesamt 52 Mann teil. …weiterlesen

Webmaster


Symbolfoto

Feuerwehrleute retten Mutter und Kind

Die Berufsfeuerwehr Wien wurde alarmiert, weil ein Kleinkind Spielsachen aus einem Fenster aus dem 2.Stock geworfen haben soll. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren zwar alle Fenster geschlossen, mit der Drehleiter wurden aber die in Frage kommenden Fenster im 2.Stock erkundet. …weiterlesen

Webmaster