Niederschlag

Symbolfoto

Die Lage im Bezirk Liezen verschärft seit dem Nachmittag nahezu stündlich. So wurde eben ein weiterer KHD-Zug nachalarmiert. Ab Morgen in der Früh unterstützen aus den BFV Graz-Umgebung und Murau über 100 Feuerwehrmänner die schon unermüdlich eingesetzten Vorortkräfte. …weiterlesen

Webmaster


Schneechaos Tag 3; Ramsau

Freitag, 10.01.: Der Führungsstab des Bereichsfeuerwehrverbandes Liezen nimmt die Arbeit wieder auf. Nach einer gemeinsamen Besprechung der Lage und Rückblick auf die vergangene Nacht, diese hat sich zu Gunsten der bereits teils seit einer Woche eingesetzten Einsatzkräfte verhältnismäßig ruhig gestaltet, wurden in enger Kooperation zwischen der Bezirkshauptmannschaft Liezen, dem Führungsstab, der Bergrettung und den örtlichen Verantwortungsträgern erste Maßnahmen zur Bewältigung der verschiedenen Schadenslagen getroffen. …weiterlesen

Webmaster



Symbolfoto

Die über den Bezirk Liezen wütende Unwetterfront führt derzeit zu zahlreichen Feuerwehreinsätzen, besonders betroffen sind die Feuerwehrabschnitte St. Gallen und Palfau im Osten des Bezirkes Liezen. Mehrere Bäche sind aufgrund der großen Niederschlagsmengen binnen kürzester Zeit über die Ufer getreten. …weiterlesen

Webmaster


Unwettereinsätze

In weiten Teilen der Obersteiermark entluden sich nach der sommerlichen Hitzewelle teils katastrophale Unwetter mit massivem Hagel, Orkanböen und Starkregen. Auch die Gemeinde Fohnsdorf blieb von diesem Wetterereignis nicht verschont. Speziell in den Fohnsdorfer Ortsteilen Sillweg, Dinsendorf und Rattenberg waren zahlreiche Unwettereinsätze abzuarbeiten. …weiterlesen

Webmaster