Niederösterreich

Öltreiben

Am heutigen 14.06.2014 um 10:05 Uhr wurde der Unterabschnitt Weistrach mit den Freiwilligen Feuerwehren Weistrach, Rohrbach und Goldberg mittels Sirene, Pager und SMS Alarmierung zu einem seltenen Schadstoffeinsatz (S2) gerufen. Nach 4 Minuten rückte die FF Weistrach mit 2 Fahrzeugen zum „Öltreiben auf dem Weistracherbach“ Richtung Anthofer Kapelle aus.

 …weiterlesen

Webmaster



Innerhalb kürzester Zeit formierten sich 40 Einsatzkräfte am Parkplatz in Seitenstetten.

Am 16.05.2014 gegen 10:00 Uhr wurde der Kommandant der 3. KHD Bereitschaft NÖ, Brandinspektor Thomas Gunsch (FF Weistrach), beauftragt einen Pumpenzug zusammenzustellen, um schnellstmöglich in das Einsatzgebiet nach St.Georgen am Reith aufzubrechen.
 …weiterlesen

Webmaster


Symbolfoto

Pröll: Freiwillige Feuerwehr ist die beste Sicherheitspolizze

St. Pölten (OTS/NLK) – „Das mit 94 Prozent sehr hohe Vertrauen der Bevölkerung in unsere Feuerwehren liegt darin begründet, dass sie einen hohen Sicherheitsgrad im Land garantieren und dies sowohl in Katastrophensituationen als auch in der tagtäglichen Arbeit unter Beweis stellen. Die Freiwillige Feuerwehr ist die beste Sicherheitspolizze“, sagte Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll am heutigen Dienstag bei der Überreichung von 100-, 125-, 140- und 150-Jahre-Jubiläumsurkunden an insgesamt 92 niederösterreichische Feuerwehren im Niederösterreichischen Landtagssitzungssaal in St. Pölten.

 …weiterlesen

Webmaster


Tag der offenen Tür

Der Tag der offenen Türe startete am 12. April 2014 um 14:00 Uhr am Gelände rund und im Feuerwehrhaus in der Bodenzeile. Es konnten zahlreiche Besucher begrüßt werden. Nach der Eröffnung fand eine Brandeinsatzübung statt. Hier konnte ein Brand in einem Wohnhaus simuliert werden.
 …weiterlesen

Webmaster