Nachkontrolle

Möbelhausmitarbeiter verhindern LKW Brand; (v.l.n.r.) Einsatzleiter HBI Geissler, Brandschutzbeauftragter Herr Karitnig Bernhard, Geschäftsführerin Rutar Villach Frau Susanne Lackner, Mitarbeiter Herr Maier Mathias

Geistesgegenwärtig reagierten der Brandschutzbeauftragte und ein weiterer Mitarbeiter des Villacher Möbelhauses Rutar, als sie bei der Verladerampe aus dem Motor eines LKW’s Flammen bemerkten. Unverzüglich wurde die Feuerwehr verständigt und mittels eines Wandhydranten der Firma der Brand soweit eingedämmt um ein Ausbreiten auf das gesamte Fahrzeug zu verhindern. …weiterlesen

Webmaster


Brand in Kremser Pflegeheim

Kurz nach 23:00 Uhr kam es aus ungeklärter Ursache in einem Kremser Pflegeheim zu einem Brandausbrauch. Die automatische Brandmeldeanlage meldete den Brand in der Bezirksalarmzentrale Krems. Die Feuerwache Stein wurde zu dem Brandverdacht alarmiert. …weiterlesen

Webmaster


Brand einer Gartenhütte

Drei Wehren im Einsatz

Am heutigen Faschingsamstag brach am Abend ein Brand in einer Gartenhütte in der Dumbastraße aus. Als die Besitzer des Brand bemerkten, alarmierten sie die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr über Notruf 122 und begannen mit gleichzeitig mit Löscharbeiten. …weiterlesen

Webmaster