Millionen


Öffentliche Hand erspart sich viel Geld

St. Pölten (OTS/NLK) – Seit dem heurigen Jahr ist es möglich, Spenden an die Feuerwehr von der Steuer abzusetzen, je nach Einkommenshöhe kann man zwischen 34 und 50 Prozent der Überweisung vom Finanzamt zurück fordern. Dafür, dass es so weit kommen konnte, haben sich u. a. NÖ Landesfeuerwehrkommandant Josef Buchta und Landesrat Dr. Stephan Pernkopf massiv eingesetzt.

 …weiterlesen

Webmaster