Lotse

Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten nach vermutlichem Sekundenschlaf auf der Andorferstraße

Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten nach vermutlichem Sekundenschlaf auf der Andorferstraße

Einen schweren Unfall löste ein junger Waizenkirchner am Nachmittag des 6. März auf der Andorferstraße aus. Der junge Lenker war vermutlich infolge von Sekundenschlaf auf die Gegenfahrbahn geraten. Während er einen Fahrer, in dem sich seine 6-jährige Tochter befand, nur noch streifte, krachte er in der Folge frontal in das Fahrzeug einer 37-jährigen Rainbacherin. …weiterlesen

Webmaster


Sturmfront knickt mehrere Bäume

Mehre Bäume blockierten heute Vormittag die Lambrechtnerstraße am sogenannten Oberholz und dadurch wurde die Feuerwehr Andorf alarmiert. Da die Straße komplett blockiert war, musste diese gesperrt werden und eine örtliche Umleitung durch Lotsen eingerichtet werden. …weiterlesen

Webmaster


Bereichsfunkbewerb 2017 in Hall; Bewerbsbetrieb

Am 18. November 2017 fanden die 84 Bewerber und 28 Bewerter optimale Bedingungen beim 30. Bereichsfunkbewerb in Hall vor. Die Kameradinnen und Kameraden stellten sich auch heuer der Herausforderung, das Funkleistungsabzeichen (FULA) in Bronze zu erwerben bzw. sich im Pokalbewerb zu messen. Dieser Funkleistungsbewerb stellte sogleich ein Novum für die Feuerwehrfunker des Bereiches Liezen dar. Zum dritten Mal wurde dieser Bewerb des BFV Liezen mittels Digitalfunk durchgeführt. …weiterlesen

Webmaster


Funkübung in Hoheneich; Das führen eines Einsatztagebuches wird in den Übungsleitungen praktisch geübt

Rund 100 Feuerwehrmitglieder probten den Umgang mit Funkgeräten

Arbeiten in der Einsatzleitung, Lotsendienst, Absetzten von Lagemeldungen: Diese Aufgaben wurden den rund 100 Feuerwehrmitgliedern aus den Feuerwehren Albrechts, Dietmanns, Breitensee, Eibenstein, Groß Höbarten, Grünbach, Höhenberg, Hoheneich, Hörmanns, Nondorf, Stadt-Gmünd, Unterlembach Waldenstein und Wielands bei der Funkübung in Hoheneich gestellt. …weiterlesen

Webmaster


Verkehrsregler-Weiterbildung im Bezirk Gmunden

In Zusammenarbeit mit dem Bezirks-Polizeikommando Gmunden wurde am Samstag, den 08. April 2017 eine Verkehrsregler-Weiterbildung im Bezirk durchgeführt. Je zwei Lehrgänge wurden in Laakirchen und in Altmünster zeitgleich durchgeführt. …weiterlesen

Webmaster