Landesleitzentrale


LKW Unfall S6 Abfahrt Leoben-Göß

Am 22. Jänner 2018 um 02.03 Uhr alarmierte die Landesleitzentrale Florian Steiermark die Freiwilligen Feuerwehren Leoben-Stadt und Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort „T03-VU-Berg.-Öl“ zu einem LKW Unfall auf der S6 Abfahrt Leoben-West. Unverzüglich rückten die beiden Feuerwehren zu diesem Unfall aus. …weiterlesen

Webmaster


Sattelschlepper blieben am Zellerrain hängen

Winterliche Fahrbahnverhältnisse sorgten für drei Einsätze zur selben Zeit

Am 2. Jänner um 18.30 Uhr wurde die Feuerwehr Mariazell zu zwei Lkw-Bergungen mittels SMS und Pager auf den Zellerrain (B71) alarmiert. Die Feuerwehr ist mit zwei Fahrzeugen (KRF-S & SRF) und 7 Einsatzkräften zum 11 Kilometer entfernten Einsatzort ausgerückt. …weiterlesen

Webmaster


Einsatzreiche Nacht in Thörl

Am Samstagabend des 30. Dezember wurde die Freiwillige Feuerwehr Thörl zu einer Fahrzeugbergung auf der Mariazellerbundesstraße alarmiert. 14 Kameraden rückten daraufhin sofort mit zwei Einsatzfahrzeugen zur Unfallstelle aus. Dort eingetroffen stellte sich heraus, dass ein Fahrzeug von der schneeglatten Fahrbahn abkam und ein Verkehrsschild sowie mehrere Bäume touchierte. …weiterlesen

Webmaster


Verkehrsunfall und Fahrzeugbergung

Am 20. Dezember 2017 um 00.23 Uhr alarmierte die Landesleitzentrale Florian Steiermark die Freiwilligen Feuerwehren Leoben-Stadt und Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort „T10-VU-eingekl“ zu einem Verkehrsunfall mit vermutlich eingeklemmter Person auf der B115a in der Nähe des Portiers 4. Innerhalb kürzester Zeit rückten die beiden Feuerwehren zu diesem Unfall aus. …weiterlesen

Webmaster