Ladung

Felsen droht abzustürzen - Sprengung durch die Feuerwehr

Sprengung durch die Feuerwehr

Bei einer routinemäßigen Kontrolle der Schauhöhle Kreidelucke entdeckten die Verantwortlichen des Nationalparks Kalkalpen einen gefährlichen, absturzgefährdeten Felsen über dem Höhleneingang und informierten die Gemeinde Hinterstoder darüber. Da der Felsen auf den Höhleneingang und den darunter liegenden Flötzersteig zu stürzen drohte, musste schnell eine Lösung gefunden werden. …weiterlesen

Webmaster


3Achser hängen geblieben

3 Achser bei Grabungsarbeiten in Wiese hängen geblieben

Am regnerischen Montag, den 06.11.2017 wurde die FF Weistrach kurz vor 17:00 Uhr über Pager und SMS zu einer LKW Bergung in die Pfarrsiedlung gerufen. Bei Grabungsarbeiten im Garten wurde das Aushubmaterial von einem Bagger auf einen 3 Achs LKW verladen. …weiterlesen

Webmaster


Sattelaufleger umgestürzt

5 Stunden Einsatz freiwilliger Helfer

Um 13:20 Uhr wurde der 1. Bereitschaftszug der Hauptfeuerwache Bad Ischl, sowie die Freiwillige Feuerwehr Mitterweißenbach zu einer Ölspur auf der B145 in Roith alarmiert. Beim Eintreffen von „LAST Bad Ischl“ konnte jedoch nur eine ausgetretene Kühlflüssigkeit festgestellt werden. Die Freude über den kurzen Einsatz dauerte nur wenige Sekunden. So traf in der Zeugstätte der HFW Bad Ischl eine weitere Einsatzmeldung ein: ein Sattelaufleger war im Weißenbachtal umgestürzt. Sofort wurde von „Florian Bad Ischl“ eine Gesamtalarmierung der HFW Bad Ischl veranlasst. …weiterlesen

Webmaster



Brand eines Müllwagen in Jois

Am Dienstag, den 28. März, wurde die Feuerwehr Jois mittels Sirene und SMS zu einem LKW Brand alarmiert. Bereits nach wenigen Minuten konnte zum Einsatzort in die Neusiedlergasse in Jois ausgerückt werden. …weiterlesen

Webmaster