Kellerbrand

24. Februar 2018
Der Besitzer des Wohnhauses konnte sich selbst in Sicherheit bringen.

In den frühen Morgenstunden des 24.02.2018 wurden wir um 04:55Uhr zu einem Kellerbrand in die Gärtnersiedlung gerufen. Zusammen mit der ebenfalls alarmierten BTF Trieben Werk konnte der Brand im Bereich der Heizung mit zwei eingesetzten Atemschutztrupps nach ca. 50 Minuten vollständig gelöscht werden. Die nachalarmierte FF Dietmannsdorf stellte einen Atemschutz-Rettungstrupp. Aufgrund der großen Hitze kam eine Wasserleitung zu Schaden und setzte den gesamten Keller ca. 15cm unter Wasser. …weiterlesen

Webmaster



Den Bewohnern der beiden betroffenen Stiegen war der Fluchtweg aufgrund der starken Verrauchung des Stiegenhauses abgeschnitten.

Aus derzeit noch unbekannter Ursache ist im Keller eines Mehrparteienwohnhauses in Wien – Margareten in der Nacht auf Samstag ein Brand ausgebrochen. …weiterlesen

Webmaster