Katastrophengebiet

Symbolfoto

LH-Stellvertreter Pernkopf: „Danke für beispiellosen Einsatz und phänomenale Zusammenarbeit der Einsatzkräfte“

St. Pölten (OTS/NLK) – Unter der Leitung von LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf trat heute, Freitag, der Einsatzstab direkt am Hochkar-Talboden zusammen. Dabei wurde beschlossen, dass die Einstufung als Katastrophengebiet mit Ende des heutigen Tages aufgehoben wird. Die Hochkar-Alpenstraße wird ab morgen wieder geöffnet und ist wieder mit normaler Winterausrüstung ohne Kettenpflicht befahrbar. Sechs von acht Liftanlagen werden ab morgen wieder in Betrieb stehen. Aktuell sind noch 200 Helfer der Freiwilligen Feuerwehr, des Bundesheeres und des Straßendienstes am Hochkar im Einsatz, sie werden heute abziehen. …weiterlesen

Webmaster


Feuerwehren aus dem Bezirk Waidhofen helfen bei Schneechaos am Hochkar

Feuerwehren aus dem Bezirk Waidhofen helfen bei Schneechaos am Hochkar

Ergiebige Schneefälle und starker Wind führten im südlichen Niederösterreich zu meterhohen Schneeverwehungen. Seit 9. Jänner 2019 gilt das Hochkar (Bez. Scheibbs) als Katastrophengebiet. Am Mittwoch unterstützten 54 Einsatzkräfte aus dem Bezirk Waidhofen an der Thaya die Räumungsarbeiten. …weiterlesen

Webmaster


Symbolfoto

„Danke für großartige Einsatzbereitschaft“

St. Pölten (OTS/NLK) – Bei einer aktuellen Lagebesprechung in Göstling/Ybbs unter der Leitung von LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf wurden heute, Samstag, die weitere Vorgehensweise betreffend Schneeräumung der Hochkar-Alpenstraße sowie in weiterer Folge die Arbeiten am Hochkar besprochen. …weiterlesen

Webmaster


Feuerwehren im Großeinsatz - Aufräumarbeiten in den Schadensgebieten

Feuerwehren im Großeinsatz

Seit Beginn der Katastrophe arbeiten die Feuerwehren permanent in den Schadensgebieten, Hand in Hand mit dem Österreichischen Bundesheer. Unterstützt werden die Aufräumarbeiten seit gestern auch durch das WLF-K (Wechselladerfahrzeug mit Kran) der FF Gössendorf (Graz-Umgebung), auch heute wird schon fleißig in der Sölk daran gearbeitet, Schwemmgut, Schadholz, Geröllmaterial, Rohre sowie PKW mittels Kran zu bergen. …weiterlesen

Webmaster