Kärnten

Symbolfoto

Ladung war falsch deklariert; Aufräumarbeiten mit Schneepflug; Umleitung bis 17 Uhr

Klagenfurt/Wien (OTS) – Der mit „Gefahrenschotter“ beladene Lkw, der heute kurz vor 11 Uhr direkt im Knoten Villach von der A 10 kommend umgestürzt war, entpuppte sich nun zum Glück als ungefährlich beladener Schottertransport.

 …weiterlesen

Webmaster



Symbolfoto

Polizisten auf Streife entdeckten Samstag 01.11.2014 um Mitternacht in Villach St. Georgen den Brand eines Wirtschaftsgebäudes. Die Anrainer wurden aus ihren Häusern geläutet. 100 Feuerwehrleute von acht Wehren standen im Einsatz. Zwei Pferde und ein Hund wurden aus den Flammen gerettet. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Ein Wirtschaftsgebäude im dicht verbautem Ortskern von St.Georgen stand aus noch unbekannter Ursache im Vollbrand.

 …weiterlesen

Webmaster


Cupsieger 2014

In einer spannenden Saison 2014 ging die Gruppe 2 der FF-Waidegg als Bezirkscupsieger hervor. Beim 1. ALB in Förolach siegte die Gruppe 2 der FF-Waidegg und die Gruppe 3 errang den 10. Platz. 2. ALB in Dellach/Hermagor siegte die FF-Kühweg vor der Gruppe 2 und Gruppe 3 der FF-Waidegg. 3. ALB in Reisach siegte die Gruppe 2 vor der FF-Tröpolach und der Gruppe 3.

 …weiterlesen

Webmaster


EU-Projekt GOAL

Bereits seit über 24 Stunden befindet sich die steirische Feuerwehreinheit GFFFV (Ground Forest Fire Fighting using Vehicle) des Katastrophenhilfsdienstes (KHD) International im Einsatzgebiet südlich des Wörthersees. Ein sich rasch ausbreitender Waldbrand ist das Übungsszenario, mit welchem sich die steirischen Florianis konfrontiert sehen.

 …weiterlesen

Webmaster