Kärnten


Bezirksleistungsbewerb 2015, FF St. Donat – Siegermannschaft im Bewerb Silber B mit Gruppenkommandant HBM Leo Zechner

Die Florianijünger des Bezirkes St. Veit/Glan beim Leistungstest

Im Einsatzfall muss jeder Handgriff sitzen. Die dafür notwendige Leistungsfähigkeit, Präzision und Schnelligkeit trainieren alle 47 Feuerwehren des Bezirkes laufend. Die technische und leistungsmäßige Messung in Sekunden (!) erfolgt bei den jährlichen Leistungsbewerben, welche am Samstag, dem 16. Mai 2015 erstmals in Althofen ausgetragen wurden.

 …weiterlesen

Webmaster


Symbolfoto

Zwei Hubschrauber unterstützen Einsatz in Kärnten weiter

Wien (OTS) – 130 Soldaten des Österreichischen Bundesheeres waren seit 25. April 2015 im Einsatz. 106 Pioniere und spezialisiertes Alpinpersonal leisteten knapp 7.000 Arbeitsstunden im Brandgebiet. Sechs Bergführer des Jägerbataillons 26 sicherten die Einsatzkräfte mit Seilen und Ausrüstung im steilen Gelände bei der Arbeit. Seit 21. April unterstützten auch fünf Hubschrauber und zwei Flugzeuge die Löscharbeiten. Die Flüge mit der „Allouette“ III werden weiterhin fortgesetzt. Für die kommenden Tage hält das Bundesheer in Kärnten 120 Mann bereit.
 …weiterlesen

Webmaster



Die 6 neuen Feuerwehrmaturanten - vorne (v.l.n.r.): BI MMag. Wilhelm Mitterdorfer, HFM Mag. Eva-Maria Zottler / 2. Reihe (v.l.n.r.): HBI Johann Delsnig, OBI Andreas Ladstätter, OBI Markus Zuschnig, BI Ing. Wolfgang Bergner

Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold – Feuerwehrbezirk St. Veit/Glan hat nun 6 „maturierte“ Feuerwehrmitglieder mehr. Am vergangenen Wochenende „kämpften“ 52 Kärntner Feuerwehrkameradinnen und Kameraden am Gelände des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes um das wohl begehrteste Leistungsabzeichen im österreichischen Feuerwehrwesen: das FLA in Gold. …weiterlesen

Webmaster