Hydranten

Nächtlicher Waldbrand im Grenzgebiet Wien-Niederösterreich rasch gelöscht

Nächtlicher Waldbrand im Grenzgebiet Wien-Niederösterreich rasch gelöscht

Anrainer der Breitenfurter Straße in Kalksburg nahmen in der Nacht einen Feuerschein im nahe gelegenen Wald wahr und verständigten die Feuerwehr. Die zuerst eingetroffene Mannschaft eines Tanklöschfahrzeugs der Berufsfeuerwehr Wien erkundete zunächst das Terrain und entdeckte den Brand auf einem steilen Waldstück. …weiterlesen

Webmaster


Heckenbrand in Villach

Feuerwehr verhindert Schrebergartenbrand

Kurz vor 10 Uhr vormittags meldeten zahlreiche Anrufer der ständig besetzten Einsatzzentrale der Feuerwehr Villach einen Brand mit massiver Rauchentwicklung im Bereich der Schrebergartensiedlung im Villacher Stadtteil Untere Fellach. Aufgrund der Zahlreichen Notrufe und des gemeldeten Lagebildes wurde Alarmstufe 2 ausgelöst und somit die Hauptfeuerwache Villach sowie die Freiwillige Feuerwehr Fellach und Pogöriach alarmiert. …weiterlesen

Webmaster


Drei Feuerwehren übten gemeinsam

Am Freitag, den 23. März 2018, führten die Freiwilligen Feuerwehren Grünberg-Aichegg, Hollenegg und Schwanberg eine Gemeinschaftsübung durch. In einem Wirtschaftsgebäude in Kruckenberg (Gemeinde Schwanberg) brach bei Schweißarbeiten ein Feuer aus und schloss drei Personen ein. …weiterlesen

Webmaster


Industriehallenbrand in Villach; Brandbekämpfung

Am Dienstag den 13.03.2018 kam es kurz vor 04.00 Uhr in einem Industriebetrieb zu einem folgenschweren Großbrand, der die eingesetzten Kräfte an das Limit ihrer Leistungsfähigkeit brachte. Mit größter Anstrengung, taktischer Umsicht und einer Portion Glück konnten dennoch zwei Drittel der Betriebsanlage gerettet werden. …weiterlesen

Webmaster


Übung am Nationalfeiertag; Die einzelnen Stationen in der Zubringerleitung müssen bei Dunkelheit ausgeleuchtet werden

Der Nationalfeiertag ist für die Freiwilligen Feuerwehren im Bezirk Gmünd schon seit Jahren ein fixer Tag für Übungen. Die FF Grünbach arbeitete eine Übung für die Feuerwehren Hoheneich, Nondorf, Waldenstein, Albrechts, Groß Höbarten, Groß Neusiedl und Weißenalbern aus. Angenommen wurde ein Brand in einem Wohngebäude im Ortskern. Durch den geringen Abstand zwischen den Häusern mussten die Nachbarobjekte vor dem Brand geschützt, die Flammen gelöscht und der vermisste Hausbesitzer aus einer verrauchten Garage unter Einsatz von Atemschutz gerettet werden. …weiterlesen

Webmaster