Hundebrigade

Gemeinsame 24-Stunden-Übung der Feuerwehr- und Rettungsjugend Mautern

Gemeinsame 24-Stunden-Übung der Feuerwehr- und Rettungsjugend Mautern

Von Freitag, den 29. bis Samstag, den 30. März 2019 wurde eine gemeinsame 24-Stunden-Jugendübung der Feuerwehr und des Roten-Kreuzes Mautern mit insgesamt 21 Jugendlichen bei traumhaftem Frühlingswetter abgehalten. In diesen 24 Stunden wurde versucht, dem Nachwuchs der beiden Einsatzorganisationen den bestmöglichen Einblick in das Feuerwehr- und Rettungswesen zu geben und ihnen durch praktische Übungen das nötige Wissen für die kommenden Einsätze im späteren aktiven Dienst übermitteln zu können. Natürlich kam in diesen 24 Stunden auch der Spaßfaktor nicht zu kurz! …weiterlesen

Webmaster


Bezirksfeuerwehrtag - Rück- und Ausblick der St. Veiter Feuerwehren auf Schloss Straßburg; BFK Monai bei der Begrüßung

Rück- und Ausblick der St. Veiter Feuerwehren auf Schloss Straßburg

In seine Heimatgemeinde lud Freitagabend (27. Apr. 2018) erstmalig Bezirkskommandant Friedrich Monai zum Bezirksfeuerwehrtag. „Mir ist es ein Anliegen über die ehrenamtliche Arbeit der Feuerwehr zu informieren. Im Mittelpunkt steht aber das gemeinsamen Gespräch und kameradschaftliche Zusammentreffen mit Vertretern von Politik, Behörde und aller Einsatzorganisationen.“, so Monai bei seiner Begrüßung. …weiterlesen

Webmaster


Gruppenbild

Die Entwicklung des Feuerwehrbezirkes St. Veit an der Glan seit 2003

Naturgewalten mit Überschwemmungen und Stürmen, schwere Verkehrsunfälle, Hilfeleistungen aller Art und Großbrände fordern jährlich die Florianijünger. Die vielfältigen und auch belastenden Herausforderungen werden von allen Feuerwehrkameraden immer perfekt gemeistert. Nachfolgend ein Bick darauf, dass der Feuerwehrbezirk St. Veit an der Glan auch in anderen Belangen fortschrittlich und am Puls der Zeit war und ist. …weiterlesen

Webmaster


2. Feuerwehr-Erlebnis-Wanderung; FJ Ravelsbach

Traumwetter, strahlende Kindergesichter und zufriedene Feuerwehrfunktionäre bei der 2. Feuerwehr-Erlebnis-Wanderung am 14.10.2017 in Ravelsbach. „Die für alle Bürgerinnen und Bürger geöffnete Veranstaltung ist vor allem der passende Rahmen für das Fertigkeitsabzeichen der Feuerwehrjugendgruppen aus dem Bezirk Hollabrunn“, freut sich Bezirksfeuerwehrkommandant Alois Zaussinger über die zahlreichen Besucher. …weiterlesen

Webmaster


Katastrophenschutzübung 2017

Vermutlich durch Blitzschlag ist auf der Flattnitz ein Waldbrand ausgebrochen. Die Bezirksalarm- und Warnzentrale St. Veit an der Glan alarmiert um 8.00 Uhr die zuständige Ortsfeuerwehr Glödnitz. Nach rund 45 Minuten Anfahrtszeit auf die „Kamml-Alm“ ist sofort klar: einige Hektar Wald stehen in Brand – weitere Feuerwehrkräfte sind dringendst notwendig; Alarmstufe 2 wird ausgelöst. Um die Brandbekämpfung zu unterstützen wird von Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Egon Kaiser MSc zusätzlich beschlossen, Hubschrauber, die Flughelfer des Bezirkes und den Waldbrandzug Unterkärnten des Kärntner Landesfeuerwehrverbandes anzufordern. Zeitgleich wird Alarmstufe 3 ausgelöst und somit der behördliche Einsatzstab unter der Leitung von Bezirkshauptfrau Mag. Dr. Claudia Egger-Grillitsch verständigt. …weiterlesen

Webmaster