Hitzeentwicklung

Kellerbrand in der Kärntnerstraße

Am 03.07.2018 um 20:03 Uhr alarmierte die Bereichsfunkleitstelle Florian Leoben die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt und die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort „B01-Brandverdacht“ zu einer Rauchentwicklung in einem Stiegenhaus in der Kärntnerstraße. Bei der Erkundung durch die ersteingetroffenen Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass es zu einem Brand mit massiver Rauchentwicklung in einem Wohnhaus gekommen war, wobei nicht feststellbar war, wo sich der Brand befindet. …weiterlesen

Webmaster


Pkw nach Unfall ausgebrannt

Kurz vor Mitternacht prallt der Fahrer eines Pkw aus bisher unbekannter Ursache gegen einen Alleebaum auf der Leopoldsdorfer Straße, kurz vor der Stadtgrenze. Der Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt und konnte das Fahrzeug aus eigener Kraft verlassen. Während der Mann die Unfallstelle absicherte und die Polizei alarmierte, begann das Fahrzeug vom Motorraum aus zu brennen. …weiterlesen

Webmaster



Kleinbrand in der Dr. Theodor Körnerstraße vom 5.2.2016

Um 00:51 wurde die Feuerwehr Trumau per Sirene, Pager und SMS zu einem Kleinbrand in die Dr. Theodor Körnerstraße alarmiert. Am Balkon einer Wohnung begannen aus noch unbekannter Ursache diverse Utensilien zu brennen, wodurch der Brand auf die Fassade und das Dach überzugreifen drohte.

 …weiterlesen

Webmaster