Heizraum

Brandverdacht in Hartlmühl

Am 15.05.2018 um 22:13 Uhr wurde die FF Weistrach zu einem Brandverdacht nach Hartlmühl gerufen. Der Anrufer teilte telefonisch einem Feuerwehrmitglied, der sich mit einigen Kameraden noch im Feuerwehrhaus befand, mit, dass er die Hilfe der Feuerwehr benötigt. Grund dafür war ein vorangegangener Kaminbrand, der vom Hausbesitzer entdeckt wurde und bereits wieder erloschen war. …weiterlesen

Webmaster


Feuerwehrübung trotz eisiger Kälte; Nachdem der erste Trupp den Keller belüften konnte, suchen weitere Feuerwehrmitglieder nach der vermissten Person

Rund 50 Feuerwehrmänner und -frauen der Feuerwehren Groß Höbarten, Waldenstein, Albrechts, Grünbach, Groß Neusiedl, Hoheneich und Nondorf übten bei Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt und Schneefall für den Einsatz. …weiterlesen

Webmaster


Tierrettung nach Verpuffung im Heizraum

Vom Roten Kreuz wurde die Feuerwehr Andorf am Dienstagabend alarmiert. Der Hausbewohner hatte sich noch benommen aus dem Heizraum retten können und verständigte deshalb die Rettung. Nachdem auch die CO-Warner der Hilfskräfte angeschlagen hatten, rückte die Feuerwehr Andorf an. …weiterlesen

Webmaster


Symbolfoto

Gasaustritt Wirerquellgasse – diese Einsatzmeldung gab es heute um 15:29 Uhr für die Kameraden der HFW Bad Ischl sowie der FW Reiterndorf auf ihren Funkmeldeempfängern zu lesen. Im Heizraum eines Wohnhauses schlug der CO-Melder der Heiztherme Alarm. Daraufhin wurde die Freiwillige Feuerwehr zu Hilfe gerufen. …weiterlesen

Webmaster