Hebekissen


Menschenrettung in Senftenberg

Auf einer Baustelle in Senftenberg ereignete sich in Nachmittagsstunden des 23. Jänner 2018 ein schwerer Arbeitsunfall. Bei Arbeiten in einer Künette löste sich ein tonnenschwerer Felsbrocken und stürzte auf einen Bauarbeiter. Dieser wurde mit dem Fuß unter dem Felsen eingeklemmt und schwer verletzt. …weiterlesen

Webmaster


Forstunfall mit eingeklemmter Person in Feisternitz

Forstunfall mit eingeklemmter Person in Feisternitz

Um 10:28 Uhr wurden die FF Hörmsdorf am 30.12. per Sirene mit dem Alarmstichwort „T11 – Menschenrettung“ zu einem Forstunfall mit eingeklemmter Person in Feisternitz alarmiert. 11 Mann waren mit dem Tanklösch- und dem Kleinlöschfahrzeug wenige Minuten später vor Ort, zwei Feuerwehrkameraden, welche ausgebildete Rettungssanitäter sind, kümmerten sich sofort um den im steilen Gelände mit dem Fuß unter einem Baum eingeklemmten Verletzten, der noch bei Bewusstsein war. …weiterlesen

Webmaster


Fahrzeugbergung

Nach den zahlreichen Wasserversorgungen wurden wir am 29. Dezember 2017 zur ersten Fahrzeugbergung in diesem Winter alarmiert. Wenige Minuten später rückten 9 Mann mit unserem HLFA3 und dem Abschleppanhänger zum Einsatzort aus. Aufgrund der winterlichen Fahrbahnverhältnisse verlor eine Fahrzeuglenkerin im Kreuzungsbereich L74/Güterweg Höllerer die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam im Straßengraben zum Stehen. …weiterlesen

Webmaster


Katze in Not

Gegen 21:00Uhr wurden wir am 21.11.2017 noch zu einer spektakulären Tierrettung am Dorfplatz in Behamberg gerufen. Eine Passantin alarmierte uns persönlich, da wir uns aufgrund der kurz zuvor durchgeführten Monatsübung noch im Feuerwehrhaus befanden. Ein vier Monate alter Kater hatte sich im Motorraum eines abgestellten PKW so unglücklich eingeklemmt, dass er sich nicht mehr aus eigener Kraft befreien konnte. Dabei steckte er mit dem Kopf und den Vorderpfoten zwischen Motor, Achse und Radkasten fest. …weiterlesen

Webmaster