Großschaden

Sturmeinsätze im Bezirk Deutschlandsberg

Bereits in den Abend- und Nachtstunden des 11. Dezember wurden einige Feuerwehren des Bereiches Deutschlandsberg aufgrund der orkanartigen Windstärken zu Unwettereinsätzen alarmiert. Ab den frühen Morgenstunden des 12. Dezember war die Anzahl der Einsätze nicht mehr überschaubar. …weiterlesen

Webmaster


KHD Übung in Bad Radkersburg

Bereits um 03:20 Uhr starteten wir vom Feuerwehrhaus aus nach Radkersburg. Insgesamt sind bei dieser Übung über 1.500 Feuerwehrmänner eingesetzt. Hauptziel ist die Bewältigung von Großschadenslagen aufgrund von Überschwemmungen (So wie wir von der FF Hainersdorf auch in Donnersbachwald beim Unwetter Hilfseinsatz, damals leider Ernstfall, dabei waren). …weiterlesen

Webmaster


Abordnung des Bezirksführungsstabes besichtigt mobile Einsatzleitung; die Funktionen des Smartboards werden besprochen

Eine Abordnung des Feuerwehr-Bezirksführungsstabes Gmünd hatte die Möglichkeit einen der beiden mobilen Einsatzleitcontainer aus Niederösterreich in Krems zu besichtigen. Der Container kann bei Großschadenslagen und Katastropheneinsätzen über das Landesfeuerwehrkommando angefordert werden. Außerdem steht er für die Hilfeleistung im Ausland zur Verfügung. …weiterlesen

Webmaster



KHD52 Übung - 7 Züge in Alarmierung; Lagebesprechung im BFV Liezen

Nach mehreren Wochen anhaltender Dürreperiode kam es in den Abendstunden des 13. Oktober zu heftigen Unwettern im mittleren Ennstal mit mehreren Großschadenslagen. Eine große Gewitterzelle hatte sich direkt über dem betroffenen Gebiet entladen und schwere Schäden verursacht. Die örtlichen Feuerwehren sind seit Stunden im Einsatz, durch die Vielzahl der Schadenslagen und den Ausmaßen ist eine eigenständige Bewältigung der Einsätze nicht möglich. …weiterlesen

Webmaster