Großbrand

Derzeit keine Verletzten

Wien (OTS/RK) – In der Nacht auf Dienstag, gegen 1.45 Uhr, wurde die Wiener Feuerwehr (MA 68) zu einem Brand in die Heinestraße (2.Bezirk) gerufen. Aus bisher unbekannter Ursache steht ein zweistöckiges Gebäude im Innenhof in Vollbrand. Die Feuerwehr ist derzeit mir rund 100 Mann im Einsatz und hat Alarmstufe 2 ausgegeben. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde auch die Wiener Rettung (MA 70) angefordert. Derzeit gibt es keine Verletzten.

Quelle: APA-OTS …weiterlesen

Webmaster


Zwei Scharfschützen der Polizeieinheit "Cobra" schossen auf die Acethylenflasche.

Am 17. August gegen 15 Uhr geht ein Notruf bei der Bezirksfeuerwehrzentrale „Florian Liezen“ ein, dass in Rohrmoos der Dachstuhl eines Wirtschaftsgebäudes in Vollbrand steht. Die Disponenten alarmieren umgehend die Feuerwehren Rohrmoos-Untertal und Schladming. …weiterlesen

Webmaster


Symbolfoto

In der Nacht des 03.01.09 brannte ein Holzstapel im Sägewerk der Fa. Klappacher. Die Freiwillige Feuerwehr Grödig wurde am 03.01.09 um 00:56 Uhr zu diesem Einsatz alarmiert.
 …weiterlesen

Webmaster