Großaufgebot

Horroralarm - Verkehrsunfall, Verdacht auf mehrere eingeklemmte Personen, höchstwahrscheinlich Kinder, zwischen Hetzmannsdorf und Aspersdorf

Am frühen Nachmittag des 29.09.2017 erging ein Horroralarm über die Rettungsleitstelle an die Feuerwehren ein. „Verkehrsunfall, Verdacht auf mehrere eingeklemmte Personen, höchstwahrscheinlich Kinder, zwischen Hetzmannsdorf und Aspersdorf“. …weiterlesen

Webmaster


Feuerwehren im Großeinsatz - Aufräumarbeiten in den Schadensgebieten

Feuerwehren im Großeinsatz

Seit Beginn der Katastrophe arbeiten die Feuerwehren permanent in den Schadensgebieten, Hand in Hand mit dem Österreichischen Bundesheer. Unterstützt werden die Aufräumarbeiten seit gestern auch durch das WLF-K (Wechselladerfahrzeug mit Kran) der FF Gössendorf (Graz-Umgebung), auch heute wird schon fleißig in der Sölk daran gearbeitet, Schwemmgut, Schadholz, Geröllmaterial, Rohre sowie PKW mittels Kran zu bergen. …weiterlesen

Webmaster


LKW - Brand auf der A2 Südautobahn

Fahrtrichtung Klagenfurt zwischen Gleisdorf – West und Laßnitzhöhe

In den frühen Morgenstunden kam es am Montag durch einen LKW – Brand auf der A2 Südautobahn zu einer Totalsperre der Autobahn in Fahrtrichtung Klagenfurt zwischen Gleisdorf – West und Laßnitzhöhe. …weiterlesen

Webmaster



Verkehrsunfall auf B41

B41 bei Hoheneich fordert nächstes Todesopfer

Immer wieder passieren auf dem meistbefahrenen Straßenstück des Waldviertels, der B41 zwischen Gmünd und Schrems, verheerende Unfälle. Im letzten Jahr verloren bei einem Unfall, nur wenige hundert Meter weiter, gleich zwei Menschen ihr Leben. Außerdem wurden einige Personen bei Unfällen verletzt. …weiterlesen

Webmaster