Graben

Symbolfoto

Aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse kommt es im Ennstal derzeit beinahe stündlich zu Verkehrsunfällen, wobei die Feuerwehren vorwiegend bei Fahrzeugbergungen gefordert sind, um die wichtigen Verkehrsrouten wieder rasch freizubekommen. Alleine seit gestern Früh gab es über die Bezirksfeuerwehrzentrale „Florian Liezen“ zehn Anforderungen diesbezüglich an die Freiwilligen Einsatzkräfte. …weiterlesen

Webmaster


Fahrzeugbergung auf der B137

Heute gegen 18 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Andorf erneut zu einer Fahrzeugbergung durch die OÖ Landeswarnzentrale alarmiert. Auf der B137 auf Höhe der Fa. Rothner kam ein Marchtrenker mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab und kollidierte dabei mit einem Verkehrsschild. …weiterlesen

Webmaster



Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall im EKZ

Zu einer Fahrzeugbergung in das Andorfer Einkaufszentrum wurde die Feuerwehr Andorf am Abend des 09. Januar von der Polizei gerufen. Ein pensionierter Arzt kam aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse mit seinem SUV ins Rutschen und konnte sein Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle bringen, was schließlich im Graben auf Höhe der Firma Billa endete. …weiterlesen

Webmaster


Nächtliche Fahrzeugbergung auf Grund eines missglückten Drift-Manövers

…auf Grund eines missglückten Drift-Manövers

Um 00:44 Uhr am 28.11.2018 wurden die Kameraden der Feuerwehr Hinterstoder von der Landeswarnzentrale zu einer Fahrzeugbergung auf die Mautstrasse alarmiert. Zwei Jugendliche aus dem Bezirk Steyr-Land wollten die winterlichen Fahrbedingungen auf der Höss-Bergstraße testen. Leider endete die Fahrt im Straßengraben. …weiterlesen

Webmaster