Gleiskörper

Dieselaustritt bei ÖBB Lokomotive - Feuerwehr verhindert Umweltgefährdung

Feuerwehr verhindert Umweltgefährdung

Kurz nach 13:30 Uhr meldete die ÖBB Notfallleitstelle über Notruf der Feuerwehr, dass im Stadtteil St. Magdalen bei einer Diesellok der Treibstofftank aus noch nicht geklärter Ursache aufgerissen wurde und der Treibstoff auf den Gleiskörper austrat. Es wurde Alarmstufe 2 ausgelöst und somit die Hauptfeuerwache Villach, die FF Zauchen sowie die örtlich zuständige Feuerwehr St. Magdalen alarmiert. …weiterlesen

Webmaster


Fahrzeug auf Gleise

Lenker wusste nicht mehr wo genau – HFW Bad Ischl im Einsatz

Gegen halb vier Uhr früh riss die Sirene und die Funkmeldeempfänger die Kameraden der Hauptfeuerwache Bad Ischl aus ihren Betten. Eine Person drückte den Druckknopfmelder bei der Zeugstätte der HFW Bad Ischl. …weiterlesen

Webmaster


Lokalbahn auf Ischler Bahnhof übersiedelt

3 Feuerwehren im Einsatz

Heute Nachmittag wurde die Übersiedelung der Lokalbahn vom ehemaligen Gasthaus „Jupiter“ auf den Ischler Bahnhof durchgeführt. Wochenlang wurde fleißig von der Stadtgemeinde Bad Ischl in Zusammenarbeit mit der Hofmann GmbH & CO KG, der Schafbergbahn und der Kieninger GesmbH gearbeitet, um die Überdachung samt Gleiskörper für die Lokalbahn herzustellen. …weiterlesen

Webmaster



Symbolfoto

Wien (OTS) – Nach ersten Erhebungen geriet ein Fahrzeuglenker am 25. Februar 2017 gegen 05.30 Uhr im Bereich der Quellenstraße mit der Knollgasse mit seinem Fahrzeug auf den selbstständigen Gleiskörper und fuhr diesen mehr als 400 Meter entlang. …weiterlesen

Webmaster