Glätte

Wienerbruck - Fahrzeug rutscht auf das Anfangsstück einer Leitschiene

Wienerbruck: Fahrzeug rutscht auf das Anfangsstück einer Leitschiene

Aufgrund von Fahrbahnglätte und Blitzeis ist es in den Abendstunden vom 3. Jänner auf der B20 zwischen Josefsberg und Wienerbruck zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Pkw ist in einer Kurve von der Fahrbahn gerutscht und auf dem Anfangsstück einer Leitschiene hängen geblieben. Die zuständige Ortsfeuerwehr Wienerbruck (NÖ) war in kürzester Zeit am Einsatzort. …weiterlesen

Webmaster



Neun Stunden Einsatz für einen LKW

Auf Grund von Schneeglätte und nicht angelegten Schneeketten ist am Dienstag ein rumänischer LKW am Ortsende von Gollrad in Richtung Passhöhe hängen geblieben und blockierte auf einer unübersichtlichen Stelle die rechte Fahrspur der B20. Von der ortszuständigen Feuerwehr Gollrad wurde um 11:00 Uhr das SRF der Feuerwehr Mariazell mit 3 Einsatzkräften zur Unterstützung angefordert. …weiterlesen

Webmaster