Funkbeauftragter

Bereichsfunkbewerb 2018 in Lassing

Am 17. November 2018 fanden die 68 Bewerber optimale Bedingungen beim 31. Bereichsfunkbewerb in Lassing vor. Die Kameradinnen und Kameraden stellten sich auch heuer der Herausforderung, das Funkleistungsabzeichen (FULA) in Bronze zu erwerben bzw. sich im Pokalbewerb zu messen. Dieser Funkleistungsbewerb stellte sogleich ein Novum für die Feuerwehrfunker des Bereiches Liezen dar. Zum vierten Mal wurde dieser Bewerb des BFV Liezen mittels Digitalfunk durchgeführt. …weiterlesen

Webmaster


107. Wehrversammlung der Feuerwehr Bärndorf; LM Lukas Krinner mit dem soeben errungen Funk-Leistungsabzeichen in Gold umrahmt vom wiedergewählten Kommando sowie OV ÖkR Josef Horn und ABI Franz Haberl

Kommando bei Neuwahl einstimmig wiedergewählt

Bei der Anfang März abgehaltenen 107. Ordentlichen Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bärndorf konnte Kommandant HBI Adolf Neubauer neben den nahezu vollzählig erschienen Feuerwehrkameraden auch Abschnittskommandant Franz Haberl, das Kommando der FF Rottenmann Stadt, Ortsvorsteher ÖkR Josef Horn sowie Bürgermeister Alfred Bernhard und Vizebürgermeister Helmut Schaupensteiner begrüßen. …weiterlesen

Webmaster


Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Niederöblarn

110. Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Niederöblarn

Einige Ehrengäste durfte Christian Grundner, seines Zeichens Wehrkommandant der Feuerwehr Niederöblarn, neben den zahlreich erschienen Wehrkameraden bei der ordentlichen Wehrversammlung im Straußenstüberl am Gritschenberg begrüßen. Darunter Bürgermeister der Marktgemeinde Öblarn Franz Zach, Abschnittskommandant ABI Gerd Bartl, Abschnittsjugendbeauftragter LM d.V. Viktor Grundner, Obmann des Musikvereins Reinhold Reith sowie Ehrenmitglied Walter Greimeister.

 …weiterlesen

Webmaster


Abschnittsfunkübung

Viermal im Jahr veranstaltet eine der zwölf Feuerwehren im Abschnitt eine Übung im eigenen Einsatzgebiet. Dabei stehen das Funken und das Aufbessern der Ortskenntnisse im Vordergrund. Die Feuerwehren müssen Standorte ermitteln. Dies geschieht entweder mittels ÖK50 (Österreichkarte Maßstab 1:50.000) oder in Vergangenheit vermehrt mit Löschbereichskarten (Landkarten der Gemeinden). …weiterlesen

Webmaster