Feuerwehrfest

FF Althofen: Finanzbeitrag der Faschingsgilde; Kdt.-Stv. OBI Markus Zuschnig, Stadtrat Mag. Wolfgang Leitner, Vizebürgermeisterin Ines Hölbling, Gildenpräsident Bernhard Seidl, Kdt. ABI Johann Delsnig, Gildenvizepräsident Ewald Sabitzer und Bürgermeister Alexander Benedikt [hinten v.l.n.r.] mit den Althofener Feuerwehrjugendmitgliedern bei der Scheckübergabe vor dem neuen Zelt

Das Pointenfeuerwerk, das seit mehr als 20 Jahren im Rahmen der Faschingssitzungen in Althofen „abgefeuert“ wird, ist über die Bezirks- und Landesgrenzen hinweg bekannt und ein wahrlicher Fixpunkt im kulturell-gesellschaftlichen Leben in der Auer-von-Welsbach-Stadt.
 …weiterlesen

Webmaster


Symbolfoto

Countdown für das 20-jährige Jubiläum der Friedensflotte mirno more

Wien (OTS) – Es ist das größte maritime sozialpädagogische Projekt der Welt: Auch heuer wird wieder die „Friedensflotte mirno more“ mit mehr als 100 Schiffen von der dalmatinischen Küste aus in See stechen. Vom 13.-20.9.2014 werden die Schiffe im Raum Split auf große Fahrt gehen. Grundlegendes Ziel dieses Projekts war es, Kindern und Jugendlichen aus dem zerfallenden Jugoslawien über alle ethnischen Grenzen hinweg die Möglichkeit zu geben, während einer Woche Segeln gegenseitige, durch Propaganda und Kriegswirren erzeugte Ressentiments abzubauen und Freundschaften über alles Trennende hinweg zu schließen. Im 20. Jubiläumsjahr nehmen nun schon lange nicht mehr nur kriegstraumatisierte Kinder, sondern vor allem sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche, beispielsweise Gruppen aus SOS Kinderdörfern, Jugendwohngemeinschaften der MA 11 und auch Behindertenintegrationseinrichtungen an der Flotte teil. Der jährliche Kreis der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist dadurch auf mehr als 900 Personen angestiegen.

 …weiterlesen

Webmaster