Feuerwehrarzt

Status 16:00 Uhr; Altenmarkt

Seit dem heutigen Vormittag werden intensiv die einzelnen Lagen in den doch sehr großräumigen Hotspots des Bezirkes Liezen abgearbeitet. Trotz der noch verhältnismäßig geringen Niederschlägen im Laufe des Tages ist es derzeit wärmer geworden – was die Bedingungen nicht unmittelbar erleichtert. …weiterlesen

Webmaster


Medizinische Fortbildung

Anfang Juli konnte Landesfeuerwehrarzt Dr. Josef Rampler, MSc in seiner Funktion als Bereichsfeuerwehrarzt zahlreiche niedergelassene Ärztinnen und Ärzte für Allgemeinmedizin, aber auch Fachärztinnen und -ärzte sowohl aus dem niedergelassenen Bereich als auch aus dem Krankenhaus Rottenmann, sowie den Bereichsfeuerwehrkommandanten OBR Dir. Heinz Hartl und seinen Stellvertreter BR Reinhold Binder zur jährlichen feuerwehrmedizinischen Fortbildung begrüßen. …weiterlesen

Webmaster


Sanitätsleistungsprüfung in Bronze, Silber und Gold

Am Samstag, dem 14. April 2018 wurde die Sanitätsleistungsprüfung der Bereichsfeuerwehrverbände Leoben und Bruck an der Mur in den Stufen Bronze, Silber und Gold durchgeführt. Der anspruchsvollen Prüfung stellten sich insgesamt 10 Trupps zu je 3 Personen. Auch eine Gästegruppe aus Wiener Neustadt konnte bei traumhaftem Frühlingswetter in Seiz begrüßt werden. …weiterlesen

Webmaster


Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen auf der A9

Die Freiwillige Feuerwehr Selzthal wurde am Dienstag, den 24.10. um 17:23 Uhr mittels Sirene und SMS Benachrichtigung zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen und einer vermutlich eingeklemmten Person auf die A9 im Bereich des Knoten Selzthal gerufen. Wir rückten unverzüglich mit RLF AT 2000 und KLF zur Unfallstelle ab. Aus Sicherheitsgründen wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Ardning mitalarmiert. …weiterlesen

Webmaster


Atemschutz-Abschnittsübung in Selzthal

Wir waren am Samstag, den 14.10. der Austragungsort für die Atemschutz-Abschnittsübung. Es nahmen 8 Atemschutztrupps aus dem Abschnitt Paltental an dieser Übung teil. Nach intensiver Ausarbeitung von unserem Atemschutzbeauftragten LM Gerald Tiefenbacher wurde der Bauhof als passendes Übungsobjekt ausgesucht. Wir bedanken uns bei unserem Bürgermeister Gernot Hejlik für die zur Verfügung Stellung des Objekts. …weiterlesen

Webmaster