Event

Feuerwehr-Weltmeisterschaft offiziell für beendet erklärt; Weltmeister St. Martin im Mühlkreis

Das war eine großartige „Feuerwehr-Weltmeisterschaft“, danke Villach! Knapp 3.000 Athletinnen und Athleten sowie Mitglieder der Jury machen sich nun bereit für die Heimreise. Der Präsident des Weltfeuerwehrverbandes CTIF, Tore Eriksson, erklärte im Beisein vieler Ehrengäste – an der Spitze Bundesminister Mag. Hans Peter Doskozil, Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser und Feuerwehrpräsident Albert Kern – die internationalen Feuerwehrbewerbe Samstagabend (15.7.) um 21:04 Uhr offiziell für beendet. …weiterlesen

Webmaster