Ernstfall

Atemschutz Sektorübung 2018 - Wohnhausbrand mit vermisster Person

Wohnhausbrand mit vermisster Person

Wohnhausbrand mit vermisster Person – so lautete die Übungsannahme der heurigen Atemschutz Sektorübung die durch die Feuerwehr Andorf organisiert wurde. Die Feuerwehr Andorf war Veranstalter dieser Atemschutz Sektorübung. …weiterlesen

Webmaster


17 mal Gold und 4 mal Bronze bei Feuerwehr-Ausbildungsprüfung in Albrechts; Alle angetretenen Teilnehmer mit Prüfern sowie Vertretern aus Feuerwehr und Gemeinde

17 mal Gold und 4 mal Bronze bei Feuerwehr-Ausbildungsprüfung in Albrechts

Dass die Albrechtser Floriani in Sachen Ausbildungsprüfungen hoch motiviert sind, ist in Feuerwehrkreisen weithin bekannt. Vergangenes Wochenende konnten sie das auch erneut beweisen. 21 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Albrechts traten zur „Ausbildungsprüfung Atemschutz“ an. …weiterlesen

Webmaster


Passendes Geschenk zum Winterbeginn; Kdt. Johann Delsnig, Humanomed Zentrum Althofen Verwaltungsleiter Markus Terkl, Bekleidungswart Günther Mirnig [vorne v.l.n.r.] mit den FF-Mitgliedern Thomas Gratzer und Magdalena Moser (hinten v.l.n.r.)

Der Winter kann kommen. Mit einem zu den ersten winterlichen Temperaturen und Witterungsverhältnissen passenden Geschenk wurden die Althofener Florianijünger überrascht. Markus Terkl, Bakk. vom Humanomed Zentrum Althofen nutzte die Montagsübung (6. Nov. 2017) um Wollmützen an die Kameraden und Feuerwehrjugendmitglieder auszugeben. …weiterlesen

Webmaster


Katastrophenhilfsdienst probt für den Ernstfall in der Blockheide; Abschlussfoto vor dem Unimog des KHD

46 Feuerwehrmänner und -frauen übten vergangenes Wochenende bei strahlendem Sonnenschein in der Gmünder Blockheide. Angenommen wurde ein starkes Unwetter worauf zahlreiche Bäume umgestürzt waren und umzustürzen drohten. Außerdem waren mehrere Straßen unpassierbar und wichtige Stromversorgungsleitungen von Bäumen beschädigt. …weiterlesen

Webmaster


KHD Übung in Bad Radkersburg

Bereits um 03:20 Uhr starteten wir vom Feuerwehrhaus aus nach Radkersburg. Insgesamt sind bei dieser Übung über 1.500 Feuerwehrmänner eingesetzt. Hauptziel ist die Bewältigung von Großschadenslagen aufgrund von Überschwemmungen (So wie wir von der FF Hainersdorf auch in Donnersbachwald beim Unwetter Hilfseinsatz, damals leider Ernstfall, dabei waren). …weiterlesen

Webmaster