Engagement

Symbolfoto

Im Einsatzfall schnell zur Stelle: NÖ Gebietskrankenkasse unterstützt Mitarbeiter, die sich bei Hilfsorganisationen engagieren

(St. Pölten/OTS) – Die NÖ Gebietskrankenkasse schätzt das Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitar­beiter bei freiwilligen Hilfsorganisationen und greift ihnen jetzt unter die Arme. In einer Be­triebsvereinbarung regelt die NÖGKK die Teilnahme an Einsätzen und Fortbildungsein­heiten während der Dienstzeit. „Wenn die Sirene heult, muss alles schnell gehen. Um im Ernstfall keine Zeit zu vergeuden, wollten wir ein möglichst rasches Genehmigungsproze­dere festlegen“, sagte NÖGKK-Obmann Gerhard Hutter bei einer gemeinsamen Presse­konferenz mit Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner am Donnerstag in St. Pölten. „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind deshalb vom Dienst freigestellt und erhalten auch für die Zeit des Einsatzes ihr Gehalt“, so der Obmann weiter. …weiterlesen

Webmaster


Urleiwand – Österreichs Feuerwehrjugend zeigt auf! Einmarsch über Ring zum Rathausplatz

Premiere in Wien: Zum ersten Mal wird ein Bundesfeuerwehrjugendleistungsbewerb in der österreichischen Bundeshauptstadt ausgetragen. Die besten Bewerbsgruppen aus allen neun Bundesländern sowie aus Südtirol messen sich nach monatelangem Training in unterschiedlichen Disziplinen. Nun steht fest, wer die österreichische Feuerwehrjugend bei den internationalen Wettkämpfen im Jahr 2019 in der Schweiz vertreten darf. …weiterlesen

Webmaster


3. Zeltlager der Feuerwehrjugend; rund 350 jugendliche Florianijünger nehmen am 3. Kärntner Landesfeuerwehrjugendzeltlager teil

Kärntner Feuerwehrjugend belagert Burg Hochosterwitz

Imposant thront das heimliche Wahrzeichen von Kärnten auf dem rund 150 Meter hohen Kalksteinfelsen in der Gemeinde St. Georgen am Längsee. Seit heute belagern rund 350 jugendliche Florianijünger die Burg Hochosterwitz. Die Festungsanlage mit ihren 14 Wehrtoren gilt als uneinnehmbar, der Nachwuchs der Kärntner Feuerwehr nimmt dieses Wochenende (20. bis 22. Juli 2018) im Rahmen des 3. Kärntner Landesfeuerwehrjugendzeltlagers die Eroberung sicher mit Erfolg in Angriff. …weiterlesen

Webmaster


Erste Hilfe Schulung 2018

Auf Initiative des Feuerwehrmedizinischen Dienstes unter LFA MR Dr. Josef Rampler, MSc und des Feuerwehrsanitätsdienstes des BFV Liezen unter BI dS Eva-Maria Hofer wurde am Samstag, den 26. Mai 2018 bei der FF Bad Mitterndorf die zweite gemeinsame Übung abgehalten. Ein ausgezeichnetes Referententeam sorgte für einen optimalen Informationstransfer von der Theorie in die Praxis. …weiterlesen

Webmaster


Österreichs feuerwehrfreundliche Arbeitgeber geehrt; v.l.n.r.: Peter Buchauer (FELIX Austria), Gudrun Feucht (IV), Bundesministerin Schramböck, Feuerwehrpräsident Kern

Der Österreichische Bundesfeuerwehrverband kürt alle zwei Jahre Unternehmen, die in den letzten Jahren durch ihr beispielhaftes Verhalten gegenüber ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ehrenamtlich bei der Feuerwehr tätig sind, zu „Feuerwehrfreundlichen Arbeitgebern“. Am 7. März 2018 war es wieder soweit. 18 österreichische Unternehmen aus allen neun Bundesländern empfingen im Haus der Industrie in Wien den Award. …weiterlesen

Webmaster