ehrenamtlich

Feuerwehrnachwuchs drückte die Schulbank; Die KursteilnehmerInnen mit dem Ausbildungsteam und Bgm. Alexander Benedikt sowie Bezirkskommandant Friedrich Monai

Die letzten beiden Wochenenden nahmen sich 44 junge Florianijünger, darunter 4 Frauen, aus dem Bezirk St. Veit an der Glan Zeit, um die Grundbegriffe des Feuerwehrwesens zu erlernen. …weiterlesen

Webmaster


Symbolfoto

Ö3 widmet den Freiwilligen Feuerwehren in ganz Österreich einen Tag: Freitag, 7.9. von 6.00-16.00 Uhr

Wien (OTS) – Sonne und Hitze, aber auch Gewitter, kleine Vermurungen und Überschwemmungen – das war der Sommer 2018. In ganz Österreich sind die Freiwilligen Feuerwehren ausgerückt und haben einmal mehr bewiesen, dass sie wirklich allzeit bereit sind. Dieser Einsatz verdient den Dank der Ö3-Gemeinde – und er verdient es, gefeiert zu werden: Hitradio Ö3 lädt am Freitag, den 7. September von 6.00-16.00 Uhr zum „großen Ö3-Feuerwehrfest“. Ö3-Hörer/innen haben einen ganzen Tag lang die Gelegenheit, die Freiwilligen Feuerwehren hochleben zu lassen und sich für die tagtäglich geleistete Hilfe zu bedanken. Und kein Fest ohne Musik: Es laufen ausschließlich Wunschhits von den und für die Feuerwehren. …weiterlesen

Webmaster


Symbolfoto

LH Mikl-Leitner: Feuerwehrkameraden verdienen unsere Wertschätzung und unseren Respekt

St. Pölten (OTS) – Großer Tag für die Freiwillige Feuerwehr in Neunkirchen: Nach weniger als zwei Jahren Bauzeit nahm Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner am heutigen Samstag die offizielle Eröffnung des neu errichteten Feuerwehrhauses vor. Gefeiert wurde mit einem „Tag der offenen Tore“ auch das 150-jährige Bestehen der Wehr, die damit zu den ältesten in Niederösterreich zählt. Die Landeshauptfrau, Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner u. a. überreichten im Rahmen der Feierstunde Urkunden und Medaillen an Feuerwehrkameraden. Stadtpfarrer Bernhard Springer und Ehrenkurator Hans-Herwig Brunner segneten das neue Gebäude. …weiterlesen

Webmaster


Symbolfoto

Waldbrandgefahr beginnt ungewöhnlich früh

Die hohen Lufttemperaturen der letzten Tage lässt die Wald- und Flurbrandgefahr für die Jahreszeit ungewöhnlich früh steigen. Seit 3. Mai 2018 gilt daher für den gesamten Bezirk Waidhofen an der Thaya eine Waldbrandverordnung. Von Jahresbeginn bis Ende April fielen in Waidhofen an der Thaya nur ca. 45% der durchschnittlichen Niederschlagsmenge. Auch ein kurzer Gewitter- bzw. Regenschauer kann die Situation nicht entschärfen. …weiterlesen

Webmaster


Jahreshauptversammlung der Hauptfeuerwache; Ehrung für 45 Jahre Mitgliedschaft Linder Günther und Mayer Franz

Im Beisein von Herrn Bürgermeister Günther Albel und Landesfeuerwehrkommandant Ing. Rudolf Robin sowie Vertretern befreundeter Blaulichtorganisationen, aber auch Abordnungen von Feuerwehren aus Slowenien und Italien wurde am 26. Februar die 153. Jahreshauptversammlung der Hauptfeuerwache Villach abgehalten. …weiterlesen

Webmaster