Defibrillator

Sanitätsleistungsprüfung in Bronze, Silber und Gold

Am Samstag, dem 14. April 2018 wurde die Sanitätsleistungsprüfung der Bereichsfeuerwehrverbände Leoben und Bruck an der Mur in den Stufen Bronze, Silber und Gold durchgeführt. Der anspruchsvollen Prüfung stellten sich insgesamt 10 Trupps zu je 3 Personen. Auch eine Gästegruppe aus Wiener Neustadt konnte bei traumhaftem Frühlingswetter in Seiz begrüßt werden. …weiterlesen

Webmaster


Erfolgreiche Reanimation durch Feuerwehrleute und Rettungskräfte nach plötzlichem Herzstillstand

Erfolgreiche Reanimation durch Feuerwehrleute und Rettungskräfte nach plötzlichem Herzstillstand

Die Rettungskette hat hervorragend funktioniert: Ein Mann erleidet in der Badewanne einen plötzlichen Herzstillstand. Eine anwesende weitere Person verständigt die Rettung, die ein Team losschickt, den Notfall unter anderem über die „Lebensretter-App“ aussendet und auch routinemäßig die Berufsfeuerwehr Wien alarmiert. Ein zufällig in der Nähe anwesender Sanitäter des Arbeiter Samariterbundes bestätigt auf seinem Mobiltelefon den Einsatz, begibt sich zu dem Mann und beginnt mit der Herzdruckmassage. …weiterlesen

Webmaster


Symbolfoto

Berufsfeuerwehr Wien rettet Person aus der Neuen Donau

Ein Passant hat rasch reagiert, als er eine Person in der Neuen Donau auf der Höhe der Reichsbrücke im Wasser treiben sah und hat sofort die Feuerwehr alarmiert. Aufgrund eines weiteren Notrufs war der exakte Ort zunächst unklar, weshalb die Feuerwehrtaucher das linke Ufer der neuen Donau als auch die Donauinsel auf Seite des Donaustroms ansteuerten. Vorsorglich wurde – wie bei solchen Einsätzen üblich – auch der Wiener Rettungshubschrauber alarmiert. …weiterlesen

Webmaster


Zwei seiner Lebensretter der Berufsfeuerwehr Wien besuchten ihn im Krankenhaus

Zwei Mal Geburtstag in einer Woche: erfolgreicher Defi-Einsatz durch Berufsfeuerwehr Wien

Diese Jänner-Woche wird Mile Andrejic wohl nie vergessen: Heute feiert er seinen 45.Geburtstag, wenige Tage zuvor, am Dienstag, wäre er beinahe ums Leben gekommen, wenn die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Wien nicht so schnell bei ihm gewesen wären. …weiterlesen

Webmaster


Ein neuer Defibrillator für die Freiwillige Feuerwehr Gänserndorf

Neuer Defibrillator für die Freiwillige Feuerwehr Gänserndorf

Auch Defibrillatoren kommen in die Jahre und werden älter, so wurde es notwendig den Lifepak 500 (Physio Control/Stryker), welcher am Rüstlöschfahrzeug untergebracht ist, zu ersetzen. Nach umfangreicher Planung und Gesprächen mit dem Feuerwehrkommando konnte die Ersatzbeschaffung durchgeführt werden. …weiterlesen

Webmaster