Cobra


Gebäudebrand in der Leopoldstadt

Wien (OTS) – Aus bislang unbekannter Ursache kam es am Dienstag, gegen 1.45 Uhr, in der Heinestraße (2. Bezirk) zum Brand eines zweigeschoßigen Gebäudes. Die Feuerwehr war mit rund 100 Mann im Einsatz. Ein angrenzendes Wohnhaus musste vorübergehend evakuiert werden. Eine Person wurde von der Wiener Rettung (MA 70) mit Verdacht auf leichte Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht.

 …weiterlesen

Webmaster


Zwei Scharfschützen der Polizeieinheit "Cobra" schossen auf die Acethylenflasche.

Am 17. August gegen 15 Uhr geht ein Notruf bei der Bezirksfeuerwehrzentrale „Florian Liezen“ ein, dass in Rohrmoos der Dachstuhl eines Wirtschaftsgebäudes in Vollbrand steht. Die Disponenten alarmieren umgehend die Feuerwehren Rohrmoos-Untertal und Schladming. …weiterlesen

Webmaster