Brandschutz




Symbolfoto

Zu einem der schrecklichsten Einsätze unserer Feuerwehr kam es am Sonntag den 11. August 2013.

Um 2:50 Uhr wurden die Feuerwehren Kirchenlandl und Mooslandl mittels Sirenenalarm zu einem der schlimmsten Verkehrsunfälle alarmiert. Die Meldung der Leitstelle Liezen lautete: „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in Kirchenlandl und Brandgefahr„.

Zu diesem Zeitpunkt wusst noch keiner unserer Kameraden, was auf uns zukommen sollte.

 …weiterlesen

Webmaster


BFVDL: Schwerer Verkehrsunfall in Aibl

Zum Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden die Freiwilligen Feuerwehren Eibiswald und Pitschgau-Haselbach am 24.07. um 17.04 Uhr alarmiert. Laut Alarmmeldung war auf der B69 kurz nach dem Gasthof Bachseppl ein Fahrzeug gegen eine Straßenwalze geprallt.

 …weiterlesen

Webmaster