Bankett

Verkehrsunfall in Andorf (Am Oberholz)

Zu einem Verkehrsunfall der etwas anderen Art wurde die Freiwillige Feuerwehr Andorf am Vormittag des 19.03.2019 gerufen. Ein älterer Herr, der mit seinem PKW aus dem Andorfer Gemeindegebiet „Am Oberholz“ Richtung Andorf unterwegs war, kam mit seinem Wagen aus ungeklärter Ursache auf das Bankett und verlor dabei die Kontrolle über seinen PKW. Der Wagen kam dabei ins Schleudern, touchierte die Böschung der L514, kollidierte frontal mit dem Brückenpfeiler der dortigen Bahnunterführung und überschlug sich daraufhin auch noch. …weiterlesen

Webmaster


LKW Bergung B50

Unachtsamkeit forderte den Einsatz der Stadtfeuerwehr

Am Montag, den 18. Februar gegen 12:00 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr zu einem technischen Einsatz auf die B50 Richtung Steinberg alarmiert. Ein LKW kam aufgrund von Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab, geriet in das Bankett und rutschte anschließend in den angrenzenden Graben. …weiterlesen

Webmaster


Bergung Schneeräumfahrzeug B116 Höhe Auwald

Am 09.01.2019 um 04:48 Uhr alarmierte die Landesleitzentrale Florian Steiermark die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt und die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort „T03-VU-Berg.-Öl“ zu einer LKW Bergung auf der B116 Höhe Auwald. Aus unbekannter Ursache kam ein Winterdienstfahrzeug teilweise von der Straße ab und drohte umzustürzen. …weiterlesen

Webmaster


Schwerer Verkehrsunfall zwischen Edelprinz und Heinreichs

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Edelprinz und Heinreichs

Auf der Landesstraße 8144 zwischen Edelprinz und Heinreichs ereignete sich Freitagabend ein schwerer Verkehrsunfall. In einer Rechtskurve verlor ein Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und blieb nach einem Fahrzeugüberschlag auf der Fahrbahn am Dach liegen. Drei Feuerwehren rückten zur Menschenrettung aus. …weiterlesen

Webmaster


Einsatzreicher Märzbeginn für die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf

Einsatzreicher Märzbeginn für die Stadtfeuerwehr Oberpullendorf

Am Donnerstag, den 1. März wurden die Kameraden und Kameradinnen mit dem SRFA und RLFA von der Feuerwehr Steinberg nachalarmiert. Ein Zustelltransporter kam von der Fahrbahn ab und blieb im Bankett stecken. Die Feuerwehren zogen das Fahrzeug mit den Seilwinden und Rundschlingen der zwei RLF’s (Steinberg und Oberpullendorf) sowie des SRF’s aus seiner misslichen Lage. Anschließend konnte das Fahrzeug seine Fahrt fortsetzen und die Feuerwehren wieder in die Gerätehäuser einrücken. …weiterlesen

Webmaster