Aufzug

Steckengebliebene Katze von Feuerwehrleuten befreit

Erneut mussten die Feuerwehrbeamten der Berufsfeuerwehr Wien einem Stubentiger zur Hilfe eilen. Die Besitzerin des Tieres hatte ihre Katze vermisst und sich auf die Suche begeben. Im Kellergeschoß des Mehrparteienwohnhauses konnte das Tier dann entdeckt werden. Die Katze war – möglicherweise im Zuge der Mäusejagd – mit ihrem Kopf in einem Spalt zwischen der Verkleidung des Aufzugsschachtes und einer Mauer stecken geblieben und konnte sich aus ihrer Zwangslage nicht von selbst befreien. …weiterlesen

Webmaster


Symbolfoto

Beim Verlassen der Aufzugskabine geriet Mittwochnachmittag ein Kleinkind mit seiner rechten Hand zwischen die sich öffnenden Türelemente und wurde dabei eingeklemmt. Die Mutter des knapp 2 Jahre alten Jungen betätigte die Notruftaste im Aufzug und blockierte den Lichtschranken der Aufzugskabine. …weiterlesen

Webmaster


Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Klosterneuburg

Fünf Einsätze mussten an diesem Tag abgearbeitet werden

Den Beginn der Einsatzserie machte um 08:49 Uhr eine Brandmelderauslösung im Technikraum des Johannatunnels. Zum Glück stellte sich rasch heraus, dass es sich hierbei um eine Fehlauslösung handelte. …weiterlesen

Webmaster



Happy End für Hund und Frauchen

Heute Morgen ereignete sich ein Vorfall der besonderen Art: Demnach war es in einer Aufzugskabine zwischen dem EG und 1. OG zu einem Stillstand gekommen, da ein Hund, dessen Besitzerin sich in der Aufzugskabine befand, noch im EG außerhalb des Lifts in einer nunmehrigen Höhe von 1,8m über Fußbodenniveau zurück blieb. …weiterlesen

Webmaster