ASFINAG


Ein Fahrzeug verunfallte aus bisher unbekannter Ursache auf der S6.

Am 15.08.2015 um 20:07 Uhr alarmierte die Bereichsfunkleitstelle Florian Leoben laut Alarmplan mit dem Alarmstichwort „T03 VU-Berg.-Öl“ S6 FR Wien zwischen Knoten St. Michael und Abfahrt Leoben-West“ die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt, Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß und die Freiwillige Feuerwehr St. Michael. Unverzüglich rückten die Feuerwehren zu diesem Unfall aus. …weiterlesen

Webmaster


Brandbekämpfung mit Sauerstoffkreislaufgeräteträgern

Am 04.08.2016 um 18:27 Uhr alarmierte die Bereichsfunkleitstelle Florian Leoben die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Stadt und die Freiwillige Feuerwehr Leoben-Göß mit dem Alarmstichwort „B08-Fahrzeug A9 Gleinalmtunnel“ SKG (Sauerstoffkreislaufgeräteträger) werden benötigt. Unverzüglich rückten die beiden Feuerwehren zu diesem Brandereignis aus. …weiterlesen

Webmaster



Der Lenker steuerte das Fahrzeug geistesgegenwärtig noch auf den Pannenstreifen und alarmierte über den Notruf die Feuerwehr.

Am Vormittag des 04.05.2016 fing ein Fahrzeug auf der A21 Fahrtrichtung Steinhäusl aus bisher unbekannter Ursache während der Fahrt Feuer im Motorraum. Der Lenker steuerte das Fahrzeug geistesgegenwärtig noch auf den Pannenstreifen und alarmierte über den Notruf die Feuerwehr. …weiterlesen

Webmaster