Alarmzentrale

Sturmschaden in Ternitz

Von Seiten der Bezirksalarmzentrale Neunkirchen wurde die Feuerwehr Ternitz-Rohrbach zu einem Sturmschaden am 15.Jänner gegen 17:20 Uhr gerufen. Am Einsatzort bei der Tankstelle Bauer musste die Feuerwehr Sicherungsarbeiten an einer Werbetafel durchführen. …weiterlesen

Webmaster


Schneechaos Tag 3; Ramsau

Freitag, 10.01.: Der Führungsstab des Bereichsfeuerwehrverbandes Liezen nimmt die Arbeit wieder auf. Nach einer gemeinsamen Besprechung der Lage und Rückblick auf die vergangene Nacht, diese hat sich zu Gunsten der bereits teils seit einer Woche eingesetzten Einsatzkräfte verhältnismäßig ruhig gestaltet, wurden in enger Kooperation zwischen der Bezirkshauptmannschaft Liezen, dem Führungsstab, der Bergrettung und den örtlichen Verantwortungsträgern erste Maßnahmen zur Bewältigung der verschiedenen Schadenslagen getroffen. …weiterlesen

Webmaster


Einsatzserie am Heiligen Abend - Symbolbild

Am heutigen „Heiligen Abend“ stehen die Feuerwehren des Abschnittes Liezen bereits seit den frühen Morgenstunden im Einsatz. Aufgrund der enormen Regenmengen und der durch die erhöhten Temperaturen bedingten Schneeschmelze galt es Keller auszupumpen, übertretenden Bächen entgegenzuwirken und unter Wasser stehende Straßen wieder für den Verkehr frei zu machen. …weiterlesen

Webmaster


Fahrzeug stand im Springbrunnen

Ternitz: Zu einem kuriosen Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Ternitz-Rohrbach am Freitag, den 31.August gegen 00:11 Uhr gerufen. Ein Personenkraftwagen steht am Kreisverkehr Nähe der Dammstraße, lautete die Alarmierung von seitens der Bezirksalarmzentrale Neunkirchen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte traute man seinen Augen nicht. …weiterlesen

Webmaster


Feuerwehr rückte zur Ölspur an

Am Samstag 7.Juli um 21:03 Uhr wurde die Feuerwehr Ternitz-Rohrbach zu einer Ölspur alarmiert. Eine zirka zwei Kilometer lange Ölspur, welche sich beginnend von der Südbahnüberführung über den Kreisverkehr Kino Ternitz bis zum Fernheizwerk Ternitz in die Dammstraße erstreckte, wurde mittels Bindemittel von den Florianis gebunden. …weiterlesen

Webmaster