Alarmstufe

Symbolfoto

Ein Todesopfer; 3 Verletzte; Brand unter Kontrolle

(Wien/OTS/RK) – Die Berufsfeuerwehr Wien (MA 68) ist derzeit in der Laabergstraße mit 90 Mann im Einsatz. Zuvor hatte die Berufsfeuerwehr Alarmstufe 3 ausgerufen, weil im zweiten Stock eines Hochhauses ein Wohnungsbrand ausgebrochen war. Auch der Katastrophenzug der Wiener Berufsrettung ist im Einsatz und versorgt die Betroffenen. …weiterlesen

Webmaster


Massiver Kellerbrand in Wien - Simmering gefährdet Hausbewohner

5 Verletzte – Massiver Kellerbrand gefährdet Hausbewohner

Aus noch nicht bekannter Ursache brach in den frühen Morgenstunden ein Brand in einem Keller eines 8-stöckigen Wohnhauses einer größeren Wohnhausanlage in der Simmeringer Lorystraße aus. 5 Personen mussten mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Spital gebracht werden, mehr als 100 Personen wurden in Sicherheit gebracht, über 70 Kellerabteile vollkommen zerstört. …weiterlesen

Webmaster


Fahrzeugvollbrand in der Innenstadt

Gegen 04:30 meldeten zahlreiche Anrufer einen PKW in Vollbrand in der Villacher Innenstadt. Es wurde wegen der Nähe zum Gebäude Alarmstufe 2 ausgelöst und somit die Hauptfeuerwache und die FF Vassach alarmiert. Direkt vor der Polizeiinspektion Hauptplatz hatte ein Streifenwagen aus noch unbekannter Ursache zu brennen begonnen. …weiterlesen

Webmaster